Quantitatives Portfoliomanagement

Produkte für alle Anlagebedürfnisse

Quantitatives Portfoliomanagement:
Individuell, leistungsstark, kosteneffizient

Als wichtiger Bestandteil der 360-Grad-Strategie von Universal-Investment bietet das Quantitative Portfoliomanagement maßgeschneiderte Produkte und Leistungen an, mit denen Renditen optimiert und Risiken begrenzt werden können. Die Produktpalette erstreckt sich von der Replikation lokaler und globaler Marktindizes bis zu individualisierten regelbasierten Ansätzen und von einfachen Wertsicherungskonzepten bis zu modularem Overlay Management. Und das zu fairen Konditionen.

Quantitatives Management definieren wir als Portfolioverwaltung anhand eindeutiger, auf die Kundenwünsche individuell abgestimmter Vorgaben. Unser Angebot in diesem Bereich umfasst passives Index-Tracking oder die stärker individualisierte Abbildung von Marktsegmenten ebenso wie rein nach Kundenvorgaben geführte, benchmarkfreie Portfolios. Als eigenständiger Asset Manager bieten wir zudem selbst entwickelte Strategieportfolios mit eigenen Investmentprozessen an, die im Bereich „Smart Beta“ anzusiedeln sind und dabei verschiedene Anlageschwerpunkte setzen. Abgerundet wird unser Leistungsspektrum durch Währungs- und Overlay Management, mit dem Marktrisiken über mehrere Segmente hinweg gesteuert und Renditen stabilisiert werden können.

Produktpalette Quantitatives Portfoliomanagement

Unser Angebot für Anleger, die die Performance von Marktsegmenten möglichst genau nachbilden möchten: Passives Management. Es stellt die stärkste Form der Regelbasierung dar, indem die Indexkomponenten möglichst vollständig und mit derselben Gewichtung gekauft werden mit dem Ziel der Tracking-Error-Minimierung. Ein wichtiger Vorteil dieses sogenannten Index-Trackings ist die gute Absicherbarkeit durch Overlay Management, sofern Derivate auf das Marktsegment vorliegen.

Management mit erhöhtem Individualisierungsgrad kommt häufig bei der Nachbildung sehr großer oder komplexer Marktsegmente zum Einsatz sowie bei besonderen Anlagepräferenzen. Dabei können Anleger beispielsweise einen Tracking Error oder maximale Abweichungen bei Ländern, Sektoren oder Einzeltiteln vorgeben. Die Benchmark wird dann durch Optimierungs- oder Sampling-Methoden abgebildet. Am Beispiel des MSCI World zeigt sich der Effizienzvorteil: Bei dem Welt-Aktienindex ist eine Replikation wegen der großen Anzahl der Indexmitglieder oftmals nicht sinnvoll, mit Optimierung oder Sampling ist jedoch eine Nachbildung schon mit einem Teil der Titel möglich. Die Methoden ermöglichen einen effizienten Zugang zu großen und komplexen Universen, außerdem sind viele individuelle Kundenwünsche umsetzbar.

Benchmarkfreie Portfolios werden nach expliziten Kundenvorgaben ohne Vergleichsindex verwaltet. Wir bieten maßgeschneiderte Portfolios an, die beispielsweise zur Abbildung vorgegebener Zahlungsverpflichtungen eingesetzt werden oder einen spezifischen Projektbezug aufweisen.

Strategieportfolios eignen sich für Anleger, die einen bestimmten Investmentstil verfolgen oder „Smart Beta“ suchen, also eine nach speziellen Vorgaben optimierte Marktrendite. Wir bieten als eigenständiger Asset Manager Strategieportfolios mit selbst entwickelten Investmentprozessen an, die auf verschiedenste Investmentziele ausgerichtet sind. Im Aktienbereich sind dies unter anderem hohe Dividenden, Small Caps oder Minimum Varianz. Auch im Rentenbereich bilden wir Märkte in intelligenter Art und Weise ab, losgelöst von schuldenabhängiger Gewichtung. Unsere Strategieportfolios können von den zugrunde liegenden Indizes abweichen und beinhalten damit eine aktive Komponente. Die Regelwerke der Strategieportfolios können individuell an die Wünsche des Anlegers angepasst werden, eine hohe Transparenz der Investmentprozesse ist jederzeit gewährleistet.

Entdecken Sie den Unterschied

Wir stellen uns auf Ihre Bedürfnisse ein. Viele unserer Produkte und Leistungen sind aus konkreten Kundenanforderungen heraus entstanden. Die Erarbeitung neuer, individueller und innovativer Konzepte gemeinsam mit unseren Kunden ist und bleibt ein wichtiger Teil unserer Philosophie: Der Kunde hat Ideen oder Wünsche, die wir gemeinsam umsetzen.

Dank der Expertise unserer erfahrenen Fondsmanager können wir nahezu alle globalen Märkte auf der Aktien- und Rentenseite abbilden, von deutschen Aktien bis zu Emerging-Markets-Unternehmensanleihen. Kundenorientierung, Kompetenz, Erfahrung und Innovationskraft sind die Argumente, mit denen Universal-Investment überzeugt. Wir bieten nicht nur die maßgeschneiderte Anpassung unserer Leistungen an Kundenbedürfnisse, eine intensive Beratung und hohe Transparenz, sondern auch eine sehr kompetitive Preisgestaltung.

Mit den Leistungen und Produkten des Quantitativen Portfoliomanagements treten wir auch bei Fremdkapitalverwaltungsgesellschaften auf und positionieren uns als eigenständiger Asset Manager. So bieten wir derzeit aktiv mit sieben Kapitalverwaltungsgesellschaften im deutschsprachigen Raum unsere Konzepte an. Bei Bedarf treffen wir weitere vertragliche Vereinbarungen.

Fordern Sie uns heraus

Ob Overlay Management, passives Index-Tracking, individualisiertes Abbilden von Marktsegmenten oder „Smart Beta“-Anlagen mit Strategieportfolios: Wir sind als führende Master-KVG und erfahrener, eigenständiger Asset Manager ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um die institutionelle Geldanlage. In Zusammenarbeit mit Ihnen diskutieren wir gerne alle denkbaren Konzepte und schneidern Produkte und Dienstleistungen individuell auf Ihre Bedürfnisse zu. Fragen Sie uns, wir werden Sie überzeugen – zum Wohl Ihrer Kapitalanlage.