Zuwendungen bei Investmentvermögen

Universal-Investment vereinnahmt keinerlei Rückvergütungen von Aufwendungen zu Lasten der von ihr verwalteten Investmentvermögen aus Geschäften, die einem Investmentvermögen zuzurechnen sind. Universal-Investment hat keine Soft Commissions mit Brokern vereinbart. Universal-Investment hat ferner keine Provisionen auf eigene Rechnung oder auf Rechnung der von ihr verwalteten Investmentvermögen zugunsten von Investmentanteilen, die in Investmentvermögen der Universal-Investment investieren, vereinbart.

Provisionen, die Universal-Investment für im Investmentvermögen gehaltene Investmentanteile oder sonstige Finanzinstrumente erhält, führt sie dem jeweiligen Investmentvermögen zu und weist sie in dem nächsten Jahresbericht in der Ertrags- und Aufwandsrechnung unter „sonstige Erträge“ aus. Als Gesamtsumme ausgezahlte Provisionen für mehrere Investmentvermögen werden anteilig auf mehrere Investmentvermögen verteilt.

Nähere Einzelheiten zu den Zuwendungen in ihrem Investmentvermögen teilt Universal-Investment Anlegern auf Nachfrage mit.