Meilensteine

1968 wurde Universal-Investment als Joint Venture deutscher Privatbanken gegründet. Heute ist das Unternehmen die größte unabhängige Fondsgesellschaft im deutschsprachigen Raum. Dazwischen liegen viele erfolgreiche Meilensteine und Pionierleistungen.

2017

  • Montagu Private Equity übernimmt Anteile der Gesellschafter Berenberg und Bankhaus Lampe an Universal-Investment. Montagu PE setzt weiter auf die Unabhängigkeit, das erfolgreiche Geschäftsmodell und die hohe Wachstumsdynamik von Universal-Investment.
  • Geplante Einführung der RisikoAnalyse+: Erweiterung des PowerPortals um Risikoanalysen mit Ex-ante-Risikokennzahlen.

2015

  • Verstärkung der Fokussierung auf Real-Asset-Anlagen und Immobilien: Immobilienplattform in D und Lux it EK-Zusage von mehr als 6 Mrd. Euro; über 11,5 Mrd. Euro effektiv in Real-Asset-Anlagen investiert.

2014

  • Universal-Investment erhält als eine der ersten KVGs in Deutschland und Luxemburg die AIFM-Lizenz und kann künftig auch geschlossene Fonds auflegen
  • Universal-Investment verwaltet erstmals mehr als 200 Milliarden Euro

2013

  • Einer der größten Fondsüberträge im deutschsprachigen Raum: Xaia Investment überträgt Fonds mit rund zwei Milliarden Euro auf die Luxemburger UI-Plattform

2012

  • Einführung des PowerPortals: Mit dem Online-Portal erhalten Kunden und Fondspartner Zugriff auf umfassende Reportings
  • Start einer Real-Asset-Plattform in Luxemburg für ein Versorgungswerk mit einem Volumen von 500 Millionen Euro
  • Universal-Investment übernimmt die SEB Master KAG und erweitert das Leistungsangebot um die Asset-Klasse Hedgefonds

2011

  • Mit dem Aufbau einer Immobilienplattform wird Universal-Investment zur Fondsgesellschaft mit dem umfassendsten Leistungsangebot im deutschsprachigen Raum

2010

  • Universal-Investment administriert erstmals mehr als 1.000 Fondsmandate
  • Gründung der Verbriefungsplattform Universal Securitisation Solutions S.A. in Luxemburg

2009

  • Gründung einer eigenen Investment-AG anlässlich der Novellierung des Investmentgesetzes (InvG)
  • Universal-Investment verwaltet erstmals mehr als 100 Milliarden Euro Vermögen

2007

  • Erweiterung unseres Angebots um den Leistungsbereich Insourcing

2000

  • Gründung der Universal-Investment-Luxembourg S.A.

1998

  • Regelgebundenes Asset Management wird Teil des Geschäftsmodells

1990

  • Start des ersten Masterfonds und damit Gründung des Master-KAG-Geschäfts in Deutschland

1970

  • Auflage des ersten Private-Label-Fonds in Deutschland

1968

  • Universal-Investment wird als Joint Venture und unabhängige KAG gegründet