Hamburg / Frankfurt am Main, 5. März 2019

Immobilienfonds BERENBERG Real Estate Hamburg kauft ein Büro- und Geschäftshaus in Hamburg sowie das „FAZ Süd“ in Lübeck

Der offene Immobilienfonds BERENBERG Real Estate Hamburg, den die Privatbank Berenberg als Immobilienmanager zusammen mit Universal-Investment als Kapitalverwaltungsgesellschaft aufgelegt hat, erweitert sein Portfolio um zwei Objekte. Darunter befindet sich ein vollvermietetes Büro- und Geschäftshaus im Hamburger Stadtteil Eppendorf sowie ein Facharztzentrum in Lübeck.

Das Hamburger Büro- und Geschäftsgebäude ist an einer hoch frequentierten Hauptstraße mit guter Visibilität gelegen. Die unmittelbare Umgebung zeichnet sich durch die Präsenz zahlreicher Einzelhandelsgeschäfte aus. Größter Mieter des rund 6.300 Quadratmeter umfassenden Objektes ist ein etablierter Outdoor- und Fahrrad-Großhandel. Ergänzt wird die Nutzung durch langjährig ansässige Büromieter.

Zeitgleich konnte das in den Jahren 2010 / 2011 errichtete Facharztzentrum „FAZ-Süd“ in Lübeck mit einer Mietfläche von rund 3.900 Quadratmetern in das Sondervermögen übernommen werden. Das vollvermietete Objekt kombiniert Praxisflächen unterschiedlicher Fachrichtungen sowie Einzelhandelsflächen und bietet durch das direkt angebundene, renommierte SANA Klinikum Lübeck den Praxismietern große Synergie-Effekte. Über die Kaufpreise wurde Stillschweigen vereinbart.

„Mit den beiden weiteren Objekten können wir die Diversifikation im BERENBERG Real Estate Hamburg weiter erhöhen und nähern uns der Vollinvestition des Fonds“, sagt Ken Zipse, Geschäftsführer der Berenberg Real Estate Asset Management GmbH. „Dazu befinden sich weitere Objekte in der exklusiven Prüfung und wir befinden uns bereits in der Planung neuer Produkte.“

ÜBER BERENBERG

Berenberg wurde 1590 gegründet und gehört heute mit den Geschäftsbereichen Wealth and Asset Management, Investment Banking und Corporate Banking zu den führenden europäischen Privatbanken. Das Bankhaus mit Sitz in Hamburg wird von persönlich haftenden Gesellschaftern geführt und hat eine starke Präsenz in den Finanzzentren Frankfurt, London und New York. Der Fokus im Bereich Real Estate liegt neben dem Beratungs- und Transaktionsgeschäft insbesondere auf der Identifikation von geeigneten Objekten für die Strukturierung von offenen und geschlossenen alternativen Investmentfonds (AIF) gemäß Kapitalanlagegesetzbuch. So ermöglicht Berenberg sowohl privaten als auch institutionellen Kunden einen indirekten Zugang zu ausgewählten Projekten und Portfolios. Das laufende Asset Management erfolgt durch die Berenberg Real Estate Asset Management GmbH, ein Unternehmen der Berenberg Gruppe.

Weitere Informationen finden Sie unter www.berenberg.de

Bernd Obergfell

Head of Communications

Telefon
+49 69 71043 575

E-Mail
bernd.obergfell@universal-investment.com

Zu den Kontakten hinzufügen

Unternehmensprofil

Hier finden Sie unser aktuelles Porträt  mit allen wichtigen Daten auf einen Blick.