Kundenreporting über alle Asset-Klassen und Vehikel

Das Kundenreporting umfasst Anlageausschusssitzungs-Unterlagen, bewertungstäglich aktualisierten Standardberichten, ad-hoc Auswertungsmöglichkeiten und Factsheets.

Für die Asset-Klasse Real Assets mit Immobilien und Beteiligungen sind die für diese Anlageform spezifischen Reportings verfügbar. So stehen z. B. für Private-Equity-Investments Übersichten zu Commitments und Kapitalabrufen, Internal-Rate-of-Return-Performancedarstellungen sowie Return-Multiples zur Verfügung. Für Immobilien sind unter anderem Berichte zu Verkehrswerten, Nutzungsarten, Fremdfinanzierungen, Vermietungsquoten, regionale Schwerpunkte bis zu immobilienspezifischen Stresstests verfügbar.

Die Nachfrage nach einem konsolidierten Reporting über alle Asset-Klassen und Vehikel hinweg kann mit dem Einbeziehen der Direktanlagen in das PowerPortal sichergestellt werden.

Vergrößern
Quelle: Universal-Investment