Drucken:

Press Release

Ethius Invest und MRB Vermögensverwaltung legen globalen Impact-Aktienfonds mit Universal-Investment auf

Erscheinungsdatum: 01. März 2021

Frankfurt am Main

  •  Publikumsfonds Ethius Global Impact am 1. März 2021 für institutionelle und private Anleger mit vier Anteilklassen aufgelegt 
  •  Investmentstrategie basiert auf “Global Challenges Index“
  •  Aktiver Engagement-Prozess soll nachhaltigen Wandel innerhalb etablierter Unternehmen erzeugen

In Zusammenarbeit mit Ethius Invest und dem Asset-Manager MRB legt Universal-Investment einen neuen globalen Impactfonds mit dem Namen Ethius Global Impact (ISIN: DE000A2QCX03) auf. Die in Frage kommenden Unternehmen im Anlageuniversum werden anhand von sozialen und ökologischen Kriterien überprüft. Dabei wird eine hohe Transparenz von Nachhaltigkeitskriterien im Anlageprozess sichergestellt. Durch die Fondspartner ISS ESG, Börse Hannover, Minerva Analytics und einem interdisziplinären Expert*innen-Beirat wird eine konsequente, nachhaltige Investmentlösung umgesetzt. 

Wir freuen uns sehr auf die enge Kooperation mit unseren Partnern von Ethius Invest und glauben, dass der Ethius Global Impact Fund durch eine konsequente Titelauswahl, eine aktive Interaktion mit den Portfolio-Unternehmen und die direkte Förderung ausgewählter Projekte im Segment ethisch-nachhaltiger Anlagen neue Maßstäbe setzen wird. 
Markus Töllke, CEO & Partner der MRB Vermögensverwaltung 

Der Fonds investiert in alle Unternehmen, die im Global Challenges Index (GCX) enthalten sind. Der GCX umfasst 50 Unternehmen, die aktive, substanzielle und richtungweisende Beiträge zur Bewältigung von sieben globalen Herausforderungen leisten. Dabei sieht der Fonds einen langfristigen Engagement-Prozess mit den Fondsunternehmen vor. 15 Prozent der Asset-Manager-Vergütung werden für die direkte Unterstützung ausgewählter Projekte zur Verfügung gestellt. Diese werden durch einen unabhängigen Stiftungsbeirat ausgewählt und können unter anderem die Themenfelder Armut, Klimawandel oder Biodiversität umfassen. 

Durch einen konstruktiven Dialog mit Unternehmen, der aktiven Wahrnehmung von Aktionärsrechten und der Investition in reale Projekte aus einem Teil der Asset-Management-Vergütung kann ein Wandel innerhalb etablierter Strukturen erzeugt werden. Von dieser Hebelwirkung machen wir gezielt Gebrauch, um unseren Teil zu einer nachhaltigen Entwicklung beizutragen.
Julius van Sambeck, Geschäftsführer der Ethius Invest Schweiz  

ÜBER ETHIUS INVEST 

Ethius Invest ist ein auf nachhaltige Investments ausgerichteter Vermögensverwalter mit Sitz in Luzern (Schweiz). Hinter dem 2018 gegründeten Unternehmen stehen Menschen, die der direkte Bezug zwischen der Investition in Aktien und den daraus resultierenden Wirkungen auf Umwelt und Gesellschaft interessiert. 

ÜBER MRB VERMÖGENSVERWALTUNG

Die MRB Vermögensverwaltungs AG (MRB) wurde 1979 in Zürich gegründet. Von der Eidgenössishen Finanzmarktaufsicht (FINMA) als Verwalter von Kollektivvermögen (Fonds) seit dem Jahr 2009 beaufsichtigt, garantiert MRB die Einhaltung höchster Standards für Geschäftsgebaren und Regulierung. MRB ist zu 100% in Privatbesitz. 

ÜBER UNIVERSAL-INVESTMENT

Universal-Investment ist mit rund 642 Milliarden Euro verwaltetem Vermögen, davon 441 Milliarden Euro in eigenen Vehikeln sowie etwa 201 Milliarden Euro in Zusatzservices wie Insourcing, weit über 1.800 Publikums- und Spezialfondsmandaten und rund 750 Mitarbeitern die größte unabhängige Investmentgesellschaft im deutschsprachigen Raum. Die Investmentgesellschaft ist die zentrale Plattform für unabhängiges Asset Management und vereint das Investment-Know-how von Vermögensverwaltern, Privatbanken, Asset Managern und Investmentboutiquen. Mit der Anfang 2019 durchgeführten Akquisition von UI labs ergänzt zudem der branchenführende IT-Datenspezialist das Service-Portfolio um Front-Office- und Datenlösungen. Die 1968 gegründete Universal-Investment-Gruppe mit Sitz in Frankfurt am Main sowie Töchtern, Niederlassungen und Beteiligungen in Luxemburg, Polen und Österreich gehört zu den Pionieren in der Investmentbranche und ist heute Marktführer in den Bereichen Master-KVG und Private-Label-Fonds. Laut dem aktuellen PwC 2020 ManCo Survey ist Universal-Investment die größte AIFM-ManCo in Luxemburg; bei den Third-Party-ManCos rangiert Universal-Investment auf Platz zwei. (Stand: 31. Dezember 2020).

Pressekontakt

Sie möchten unsere Pressemeldungen erhalten? Schreiben Sie uns - wir nehmen Sie gerne in unseren Presseverteiler auf!
Bernd Obergfell

Bernd Obergfell

Head of External Communications

+49 69 71043 575

bernd.obergfell@universal-investment.com