Drucken:

Press Release

Pax-Bank lanciert Nachhaltigkeitsfonds für ausschüttungs-affine Anleger

Erscheinungsdatum: 18. Mai 2022

Köln / Frankfurt am Main

  • Fondsauflage
  • Publikumsfonds
  • Asset Management
  • ESG / Nachhaltigkeit
  • Pax ESG Multi Asset investiert in Aktien und Anleihen
  • Ertragsstarker ESG-Fonds mit sozialem Fokus
  • Ausschüttungen sollen über 2,2 Prozent vor Steuern liegen

Die Kölner Pax-Bank legt gemeinsam mit Verida Asset Management den Publikumsfonds Pax ESG Multi Asset (ISIN: DE000A3DD903auf. Dies ist bereits der zweite neue ESG-Investmentfonds, den beide Partner initiieren, nachdem sich die Bank kürzlich an dem Vermögensverwalter beteiligt hat. Das Fondskonzept verbindet Nachhaltigkeit mit dem Ziel ertragsstarker Ausschüttungen bei einem ausgewogenen Risikoprofil. Der ausgewogen gemanagte Mischfonds investiert zu 60 Prozent in Aktien und 40 Prozent in Anleihen. Als Kapitalverwaltungsgesellschaft für den Fonds agiert, wie bereits bei zwei weiteren Pax-Bank-Fonds, Universal Investment.

Nachdem bereits Anfang April mit dem Pax ESG Mover Aktien ein Investmentfonds für ESG-Aufsteiger auf den Markt kam, ergänzen Pax-Bank und Verida nunmehr ihr Angebot mit dem Pax ESG Multi Asset. Warum dieser Fonds sowohl für Privatanleger aber insbesondere auch für institutionelle Anleger und Stiftungsvermögen geeignet ist, zeigt das ausgewogene Multi-Asset-Fondskonzept: Es verbindet die Entwicklung ausgesuchter Titel hinsichtlich der ESG-Faktoren und die Ausschüttung mit einem ausgewogenen Risikoprofil.

Im Vordergrund steht damit die Teilhabe an den Ertragschancen einer diversifizierten Strategie aus Aktien, Anleihen und Zusatzertragsstrategien in Form von Optionsprämenkonzepten mit globalem Fokus. Neben der Gesamtentwicklung berücksichtigt die Strategie insbesondere Dividenden und Kupons für eine überdurchschnittliche Ausschüttung. Die strategische Allokation besteht dabei zu 60 Prozent aus globalen Aktien und 40 Prozent aus globalen Anleihen. Die Gewichtungen der Anlageklassen und Regionen werden auf Basis der Kapitalmarktanalyse aktiv gesteuert. Die Berücksichtigung von ethisch-sozialen Ausschlusskriterien der Pax-Bank dient als Basis für die Wertpapierauswahl. Hinzu kommt die Integration von Nachhaltigkeitskennzahlen nach einem ganzheitlichen Ansatz.

Dr. Björn Borchers Dr. Björn Borchers, Fondsmanager des Pax ESG Multi Asset

Überdurchschnittliche Ausschüttungen im Blick

Der Investmentprozess von Verida steuert alle relevanten Treiber, von der strategischen Ausrichtung bis zur Auswahl der einzelnen Aktien und Anleihen. Die strategische Allokation legt dabei die Gewichtungen zwischen und innerhalb der Asset-Klassen fest. Mittels eigener Kapitalmarktanalyse wird die Attraktivität der einzelnen Asset-Klassen bewertet. Die Schwerpunkte bei der ESG-Ausrichtung sind Unternehmensklassifizierungen als Vorreiter, Aufsteiger und die Säule Soziales.

Die Auswahl von Aktien und Anleihen erfolgt mit dem Fokus auf überdurchschnittliche Ausschüttungen. Dabei stehen hohe Diversifikation und eine ausreichende Granularität im Fokus des Assetmanagements. Der Haupttreiber für die Perfomance und das Risiko sind neben globalen Staats- und Unternehmensanleihen die globalen Aktieninvestments mit einem Schwerpunkt in Unternehmen aus den USA. 
 
Um die Ertragskraft des Fonds zu erhöhen, können Anleihen aus den Schwellenländern und High-Yield-Anleihen das Fondsportfolio gezielt ergänzen. Die Diversifikation reduziert die Volatilität der einzelnen Asset-Klassen durch die Streuung der Investitionen auf globaler Ebene mit unterschiedlichen Renditequellen. Dabei werden bei der Selektion von Aktien und Anleihen optimierte Ausschüttungen von derzeit mehr als 2,2 Prozent vor Steuern erwartet, was im aktuellen Kapitalmarktumfeld als attraktiv und gegenüber einer passiven Anlage überdurchschnittlich gilt.

Nachhaltigkeit als Basis der Selektion

Gemäß Anlagekonzept bildet der Mindestfilter der Pax-Bank die Basis bei der Selektion der Wertpapiere nach ethisch-nachhaltigen Kriterien. Es sollen gezielte Investitionen in nachhaltige Unternehmen im Transformationsprozess und einem besonderen sozialen Profil erfolgen. Drei Schwerpunkte ermöglichen dabei eine breite Abdeckung der Thematik, mit dem Ziel, ein insgesamt höherwertiges Profil gegenüber nicht-nachhaltigen Fonds abzubilden und gezielte Investitionen in ethisch-nachhaltige Unternehmen mit klarem Transformationstrend zu tätigen. Ein erster liegt auf ESG-Vorreiter, Unternehmen mit einem herausragenden ESG Rating und ausgeprägten Nachhaltigkeitsprofil. Hinzu kommen ESG-Aufsteiger, Unternehmen, die sich in einer Verbesserung ihres Nachhaltigkeitsprofils auszeichnen. Den besonderen Schwerpunkt bildet das soziale Profil. Hierbei liegt der Fokus auf Unternehmen, die mit ihrem Social Score im oberen Mittelfeld liegen.

Über die Pax-Bank

Die Pax-Bank eG ist eine 1917 gegründete, christlich-nachhaltige Genossenschaftsbank. Zu ihren Kunden zählen kirchliche, gemeinnützige und soziale Institutionen sowie Privatpersonen. Das Bankgeschäft der Pax-Bank ist geprägt durch die ethisch-nachhaltige Ausrichtung. Ihr ganzheitlicher Nachhaltigkeitsansatz bedingt, dass sich sowohl Bankgeschäft als auch Bankbetrieb an den Nachhaltigkeitszielen ausrichten, die in der Geschäfts- und Risikostrategie festgelegt sind. Mit bundesweit sieben Standorten, einer Bilanzsumme von rund 3,5 Mrd. Euro und einem Kundengeschäftsvolumen von über 9 Mrd. Euro ist die Pax-Bank eine der führenden Nachhaltigkeitsbanken in Deutschland.

www.pax-bank.de

Über Verida Asset Management

Verida Asset Management ist Ihr Asset Manager für institutionelle Anlagen. Wir bieten Ihnen individuelle Lösungen auf Basis Ihrer Nachhaltigkeitsphilosophie. Unser Leistungsspektrum reicht dabei von globalen Aktien und Anleihen bis hin zu alternativen Renditequellen wie Volatilität. Die Grundlage unseres Handelns? Unser tiefgreifendes Verständnis für Ihre Belange als Investor – sowie der intensive Austausch mit Ihnen.

Verida – IHR PARTNER IM ASSET MANAGEMENT (verida-am.de)

Pressekontakt

Sie möchten unsere Pressemeldungen erhalten? Schreiben Sie uns - wir nehmen Sie gerne in unseren Presseverteiler auf!
Bernd Obergfell

Bernd Obergfell

Head of External Communications

+49 69 71043 575

bernd.obergfell@universal-investment.com