Der chinesische Markt ist ideal für Investoren, die Wachstum und Diversifizierung suchen, so Rowan Francis von TAMAC. Foto: 123ArtistImages Quelle: iStock

China-Fonds sucht Marktführer der Zukunft – mit großem Erfolg

Autor: Rowan Francis

Der TAMAC Qilin - China Champions des britischen Asset Managers TAMAC will Chinas Champions von morgen ausfindig machen. Aktuelle chinesische Champions gehören daher aus Sicht von TAMAC eher weniger zum Portfolio, sondern vielmehr Unternehmen mit viel Zukunftspotenzial. Seit Auflegung 2015 hat sich der Fonds besser entwickelt als der MSCI China All Shares, selbst im laufenden Jahr kommt er auf ein Plus. Weitere Details hierzu und Informationen zu den Zukunftsaussichten von chinesischen Werten gibt der folgende Artikel von Rowan Francis, Fondsmanager von TAMAC.

Rowan Francis, Fondsmanager von TAMAC Quelle: TAMAC

Passives Investieren hat seine Berechtigung, Schwellenländermärkte wie China, die noch große Ineffizienzen aufweisen, bieten aber enorme Chancen auf erfolgreiches Stock Picking. Anders als der US-Markt war Chinas Aktienmarkt in den letzten zehn Jahren nicht von deutlich steigenden Bewertungen, gemessen am Kurs-Gewinn-Verhältnis, geprägt. Das heißt: Die Unternehmen sind schneller gewachsen als ihre Bewertungen. Daher sind in China heute qualitativ hochwertige Wachstumsunternehmen zu finden, die günstiger sind als ihre ausländischen Konkurrenten.

Auf der ganzen Welt, aber vor allem in den USA sind die Aktienbewertungen vor der Corona-Krise aufgrund massiver finanzpolitischer Stimuli und einer lockeren Geldpolitik gestiegen. China hingegen befindet sich, nach einer Phase der Straffung, erst jetzt wieder im Lockerungsmodus. COVID-19 hat die Geschwindigkeit erhöht, mit der China Stimuli ankündigt. Das Land stellt immer neue Maßnahmen in Aussicht, die das Wachstum ankurbeln sollen – mit Fokus auf eine konsequente Öffnung der Wirtschaft. Chinas Notenbank erhöht außerdem die Liquidität und senkt die Zinsen – und schafft so insgesamt ein attraktives Investitionsumfeld.

China hat im Gegensatz zu den USA nicht die deutlich steigenden Aktienbewertungen gesehen. Daher sind dort günstige, qualitativ hochwertige Wachstumsunternehmen zu finden.

Rowan Francis

China für mehr Wachstum und Diversifizierung

Zum Anlageuniversum des TAMAC Qilin - China Champions (ISIN LU124508387 (AK D EUR) ) gehören alle börsengehandelten chinesischen Unternehmen, unabhängig davon, wo sie notiert sind. Derzeit bestehen 60 Prozent des Fondsportfolios aus A-Aktien, also Aktien, die an einer Festlandbörse notiert sind. Dort haben wir die vielversprechendsten Anlagemöglichkeiten gefunden.

Unserer Ansicht nach sollte China als Innovator betrachtet werden und der chinesische Markt als Ideal für Investoren, die Wachstum und Diversifizierung suchen. Chinas weltweite Führungsrolle bei 5G-Technologie, Big Data (entscheidend für Bereiche wie KI und Genomik) und Fintechs (Beispiele sind aktuelle Live-Tests eigener digitaler Währungen) verdeutlicht die Möglichkeiten, die sich einem globalen Investor jetzt bieten.

Fondsstrategie: Niedriger Verschuldungsgrad und hohe Margen

Wir investieren typischerweise in Unternehmen, die organisch wachsen und auf expandierenden Märkten Marktanteile dazugewinnen. Die meisten unserer Unternehmen weisen einen niedrigen Verschuldungsgrad und hohe Margen auf. Mit unserem Portfolioansatz konzentrieren wir uns auf die Champions der Zukunft. Das heißt, dass wir die klassischen „Mega Caps“ aus der Tech-Branche – also die „BAT“ Baidu, Alibaba und Tencent – untergewichten, in den Konkurrenzportfolios machen sie hingegen den Großteil aus.

Der Fonds (Euro D-Class) hat sich seit Auflage 2015 sehr gut entwickelt und kommt auf 51,52 Prozent insgesamt und 9,91 Prozent im Jahr (18.12.2015 bis 29.04.2020). Der Vergleichsindex MSCI China All Shares hat in diesem Zeitraum hingegen nur um 20 Prozent beziehungsweise vier Prozent p. a. zugelegt, der DAX trat sogar mehr oder weniger auf der Stelle (0,6 Prozent und 0,15 Prozent p. a.). Auch dieses Jahr ist die Performance mit einem Plus von 9,41 Prozent bisher positiv (Stand: 29.04.2020). 

Autor: Rowan Francis
Erscheinungsdatum: 14.05.2020