Andreas Pusch, Oliver Berchtold und Christian Richter, Gründer von YUKKA Lab Foto: Robert Lehmann Quelle: YUKKA Lab

„Wir arbeiten an der Datenzukunft: Daten in Echtzeit und ohne Bias“

Autor: Andreas Pusch, Oliver Berchtold und Christian Richter, Yukka Lab

YUKKA Lab arbeitet mit Universal-Investment an einer ESG-Sentimentanalyse, die Machine Learning (ML) einsetzt. Hier werden aus qualitativ hochwertigen Online-Texten Informationen über die ESG-Konformität von Unternehmen ermittelt. Andreas Pusch, Gründer von YUKKA Lab, im Interview.

universal spotlight: Was genau macht YUKKA Lab?

Andreas Pusch: Wir verstehen uns als Kämpfer gegen den Information Overload. Mit Augmented Language Intelligence und kontextbasierter Sentimentanalyse erkennen unsere computergestützt arbeitenden Modelle Trends in Medienveröffentlichungen und übersetzen diese in verlässliche Daten und Signale.

Was unterscheidet YUKKA Lab von anderen „ESG-Datenlieferanten“?

Im Bereich der Sentimentdaten stehen wir für höchste Qualität. Wir stützen uns auf die tägliche Analyse von mehr als einer halben Million Artikel aus über 150.000 Online und redaktionellen Medien weltweit. Daten aus Social Media berücksichtigen wir nicht, da diese aufgrund von vermehrten Fake News nicht zuverlässig sein können. Durch die Breite der beobachteten Veröffentlichungen entstehen objektiv Ergebnisse. Wir können die Risiken von Filter Bubbles, den möglichen Bias von Analystendaten oder Greenwashing so deutlich reduzieren. Wesentliches Plus gegenüber traditionellen ESG-Scores: Wir liefern Veränderungen in Echtzeit, während jene auf Daten beruhen, die oft sechs Monate oder älter sind.

Welche Vorteile ergeben sich für Kunden von Universal-Investment durch die Zusammenarbeit mit YUKKA Lab?

Aktuell sind wir noch in der Testphase Ziel ist es, ein ESG-Screening individueller Kundenportfolios zu bieten, das nahtlos in die Plattform von Universal-Investment integriert ist. Diese Verknüpfung unserer Daten mit konkreten Portfolios ist bisher einmalig. Im Pilotprojekt gehen Portfolio-Scores für CO2 in den Livetest mit ausgewählten Kunden. Perspektivisch sollen weitere Eigenschaften auch aus den Bereichen Environmental, Social und Governance hinzukommen. 

Autor: Andreas Pusch, Oliver Berchtold und Christian Richter, Yukka Lab
Erscheinungsdatum: 26.03.2021