München, 26. April 2016

LaSalle und Universal-Investment erwerben Büroobjekt in Melbourne für BÄV

Im Auftrag der Bayerischen Ärzteversorgung (BÄV), einem der zwölf Versorgungswerke der Bayerischen Versorgungskammer (BVK), hat LaSalle Investment Management („LaSalle“) in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Investmentgesellschaft Universal-Investment ein Büroobjekt in Melbourne erworben.

Das Objekt wird über einen Spezial-AIF von Universal-Investment gehalten. Das Büroobjekt, 380 Docklands in Melbourne, wurde 2010 errichtet mit ca. 2.000m² Geschossfläche rund um einen zentralen Versorgungskern. Die Erdgeschoß-Flächen sind dem Einzelhandel vorbehalten. Die Stellplätze des Objekts sind in einer dreigeschossigen Parkgarage untergebracht. Das Objekt ist aktuell zu 92 Prozent vermietet, unter anderem an CSC und Invensys Rail, eine Tochtergesellschaft der Siemens AG. Die durchschnittliche Mietvertragslaufzeit beträgt rund vier Jahre.

380 Docklands verfügt über eine 5-Sterne Green-Star Design Auszeichnung und eine 4,5-Sterne-NABERS-Energie Bewertung. Das Büroobjekt ist damit auch für Mieter mit verstärkten Anforderungen in punkto Nachhaltigkeit attraktiv.

Quelle: LaSalle Investment

380 Docklands liegt am westlichen Ende des Melbourner Central Business District (CBD) und grenzt an das im Jahre 2002 begonnene Entwicklungsprojekt „New Quay“, bei dem alte Teile des Hafens in Wohn-, Einzelhandels- und Büroflächen umgewandelt wurden. Bei der Entwicklung der Docklands war eines der Hauptaugenmerke die Anbindung sowohl an den öffentlichen Nahverkehr als auch an das Straßenverkehrsnetz. Für Pendler ist das Objekt optimal erreichbar. Docklands gilt denn auch als wichtiger Ausweichstandort zum CBD. 380 Docklands ist das elfte Objekt des globalen Mandates der BÄV bzw. das vierte in Australien.

Bernd Obergfell

Head of Communications

Telefon
+49 69 71043 575

E-Mail
bernd.obergfell@universal-investment.com

Zu den Kontakten hinzufügen

Unternehmensprofil

Hier finden Sie unser aktuelles Porträt mit allen wichtigen Daten auf einen Blick.