Drucken:

Press Release

Capital Bay Group und Universal-Investment starten den 4 Society Fund

Erscheinungsdatum: 28. April 2022

Frankfurt am Main

  • Real Estate
  • Fondsauflage
  • Asset Management

  • Investition in deutsche Sozialimmobilien 
  • Zielvolumen 300 Millionen Euro
  • ESG-konform: Artikel 8 EU-Offenlegungsverordnung mit sozialem Merkmal
  • Erste Immobilienkäufe im ersten Halbjahr 2022 angestrebt

Die Capital Bay Group, ein vertikal integrierter Investment-, Asset-, Property- und Facility Manager, startet gemeinsam mit Universal Investment als Service-Kapitalverwaltungsgesellschaft den „4 SOCIETY FUND“.

Der 4 SOCIETY FUND wird als deutscher offener Spezial-AIF aufgelegt und investiert als einer der Ersten in deutsche Sozialimmobilien, in denen medizinische, therapeutische, arbeitstherapeutische, berufliche und soziale Rehabilitation und Reintegration, zur Erreichung von Teilhabe,geleistet werden. Ziel ist es, durch verantwortungsvolle Investition, sozialwirtschaftliche Unternehmen zu unterstützen und die Lebensqualität der Menschen, durch rehabilitative Dienstleistungen, nachhaltig zu verbessern. Die Auflage gemäß Artikel 8 der EU-Offenlegungsverordnung mit sozialem Merkmal wurde von der BaFin genehmigt. Darüber hinaus sollen Maßnahmen ergriffen werden, um den CO2-Abdruck der Immobilien des Fonds zu verringern.

Innerhalb von zwei Jahren soll der 4 SOCIETY FUND ein Investitionsvolumen von 300 Millionen Euro bei einer Ausschüttungsrendite von durchschnittlich 4,0 bis 4,5 Prozent netto erreichen. Der Fonds verfolgt dabei eine defensive Core-Investmentstrategie in einem sehr ausschüttungsstarken und wenig konjunktursensitiven Marktsegment.

In der Pipeline des 4 SOCIETY FUND befinden sich bereits die ersten Core-Objekte mit guter Mieterqualität und langfristigen Mietverträgen. Die Objekte sind ausschließlich in Deutschland liegende Sozialeinrichtungen, wie zum Beispiel Therapieeinrichtungen für Menschen mit Abhängigkeits- oder psychosomatischen Erkrankungen, Wiedereingliederungshilfen, Begegnungsstätten, Tagestätten oder Wohneinrichtungen für Menschen mit besonderem Hilfebedarf,  Berufsbildungswerke, Berufsförderungswerke, Arbeitsprojekte für Langzeitarbeitslose sowie kombinierte Versorgungsstrukturen als eine integrative Mischung aus verschiedenen sozialen Nutzungsarten.

Rolf Engel

Mit Immobilieninvestitionen in Sozialeinrichtungen, die von seriösen sozialwirtschaftlichen Unternehmen mit hoher Dienstleistungsqualität betrieben werden, verbinden wir Wirtschaftlichkeit mit der Lebensqualität der Nutzerinnen und Nutzer. Als Unternehmen wollen wir mit sozialem Engagement einen aktiven Beitrag für unsere Gesellschaft leisten. Durch unsere Investitionen unterstützen wir soziale Träger, sich erfolgreich zu entwickeln und schaffen gleichzeitig eine interessante Investitionsmöglichkeit mit auskömmlichen Renditeaussichten für unsere Investoren.

Rolf Engel, Executive Chairman der Capital Bay Fund Management

Der 4 SOCIETY FUND ist einer der ersten Immobilien-Fonds in Deutschland, der einen starken Fokus auf Sozialimmobilien legt. Deshalb freuen wir uns ganz besonders Teil dieses innovativen Anlageproduktes für institutionelle Anleger zu sein. Wir sind fest davon überzeugt, dass der Fonds nicht nur in eine Marktlücke stößt, sondern mit seiner Ausrichtung an den Megatrends unserer Zeit auch langfristig erfolgreich sein wird.

Axel Vespermann, Geschäftsführer Real Estate bei Universal Investment

Über Capital Bay Group

Die Capital Bay Group ist ein inhabergeführter, unabhängiger und auf sämtlichen Wertschöpfungsstufen integrierter Investment-, Asset-, Property- und Facility Manager für Immobilien aller Nutzungsarten. Insgesamt managt die Capital Bay Group ein Immobilienvermögen in Höhe von EUR 7 Milliarden mit Schwerpunkt in Deutschland und den angrenzenden europäischen Nachbarländern. Innerhalb der Capital Bay Group übernimmt die deutsche Capital Bay GmbH das Transaktionsmanagement, die Entwicklung und die Verwaltung von Immobilien. Zum Leistungsspektrum gehören u.a. die Schaffung von Baurecht, die Planung und Umsetzung von Neubauvorhaben, die Konversion und Revitalisierung von Bestandsimmobilien sowie das Baumanagement mit eigenen Expertenteams und externen Partnern. Capital Bay Fund Management Sarl, ein vollregulierter, unabhängiger Alternative Investment Fund Manager (AIFM) mit Sitz in Luxemburg, betreut nationale und internationale, institutionelle und semi-professionelle Investoren in allen Bereichen von Real Estate Investments. Institutionellen und semi-professionellen Investoren bietet die Capital Bay Group somit die gesamte Bandbreite von direkten und indirekten regulierten und nicht regulierten Immobilien Investments. Zusätzlich verfügt die Capital Bay Group mit ihrem exklusiven Kooperationspartner, der 360 Operator GmbH, über Zugriff auf eine Plattform für das operative Management von Betreiberimmobilien. Das Portfolio der international agierenden 360 Operator GmbH umfasst über 70 Objekte mit mehr als 10.000 Einheiten.

www.capitalbay.de

Pressekontakt

Sie möchten unsere Pressemeldungen erhalten? Schreiben Sie uns - wir nehmen Sie gerne in unseren Presseverteiler auf!
Bernd Obergfell

Bernd Obergfell

Head of External Communications

+49 69 71043 575

bernd.obergfell@universal-investment.com