Digital Assets

Digital Assets für institutionelle Investoren

Mit Weitblick: Digital Assets

Investieren im Zukunftsmarkt

Haben Sie schon in digitale Assets investiert? Oder haben Sie noch keinen Zugang zu dieser neuen Investitionsmöglichkeit gefunden? Um Ihnen als institutioneller Investor das Entrée zum Finanzmarkt der Zukunft zu ermöglichen, hat die Universal Investment Gruppe die Plattform UI Enlyte etabliert.

Daniel Andemeskel
Wir kooperieren mit etablierten Partnern aus den Bereichen Verwahrung, Handel sowie Strukturierung. Dadurch hebt sich UI Enlyte deutlich von anderen Lösungen am Finanzmarkt ab.
Daniel Andemeskel, CEO und Co-Founder UI Enlyte und Head of Innovation Management, Universal Investment Gruppe


assetservicingtimes Awards 2022

Universal Investment Gruppe wurde bei den assetservicingtimes Industry Excellence Awards 2022 als beste Digital Asset Initiative des Jahres ausgezeichnet.

End-to-End Digital

UI Enlyte basiert auf Blockchain / Distributed Ledger Technology (DLT) und funktioniert als eine modular aufgebaute End-to-End-Investmentplattform für digitale Assets weltweit, die regulatorische Anforderungen berücksichtigt.

Als unabhängige technische Plattform für die Finanzbranche nimmt UI Enlyte eine Vorreiterstellung in Europa ein und bietet ein ganzheitliches digitales Konzept an. Alle Hauptphasen des Anlage- und Investmentprozesses können digital auf einer Plattform dargestellt werden: vom Onboarding über die Emission und Transaktion digitaler Assets bis hin zur Administration und dem Reporting.

Grafik Digital Assets End-to-End
Quelle: UI Enlyte-Gesellschaft mbH
Vorteile für institutionelle Investoren

Mit dem neuen Fondsstandortgesetz (FoStoG) und der Einführung des elektronischen Wertpapiergesetzes (eWpG) ermöglicht die technische Lösung von UI Enlyte institutionellen Investoren die Umsetzung einer Krypto-Asset-Quote von bis zu 20 Prozent in Spezialfonds mit festen Anlagebedingungen, den Erwerb von tokenisierten Fondsanteilen und die Tokenisierung bestehender Assets, zum Beispiel zur effizienten Verwaltung und Abwicklung. Neben den bestehenden Produktdimensionen wie Security Token Offerings (STOs) oder der Verwahrlösung für digitale Assets ist die nächste Ausbaustufe der vollständig digitale Fonds. Diese Dimension wird möglich sein, sobald der regulatorische Rahmen es zulässt.

Profitieren von UI Enlyte

Mit UI Enlyte in mehrfacher Hinsicht profitieren:

  • Direktes Investieren in Kryptowährung über einen inländischen Spezial-AIF gemäß §284 KAGB
  • Plattform-Lösung für Investition in und Emission von STOs
  • Technische Lösung für den Erwerb und die Emission von tokenisierten Fondsanteilen für OGAWs und AIFs
  • Technische Lösung für die regulierungskonforme Verwahrung von digitalen Assets mit ISO-27001-Zertifizierung
  • Weiteres Diversifizieren des Portfolios
  • Einfacher und effizienter Investmentprozess: End-to-End digital

Digital Assets UI profitieren von UI Enlyte Universal Investment
Quelle: UI Enlyte-Gesellschaft mbH / Stand: Juni 2022

Kontakt

Erfahren Sie, welche Lösungen UI Enlyte für institutionelle Investoren bietet. Gerne stellen wir Ihnen unser Konzept vor.
Marcus Kuntz

Marcus Kuntz

Area Head Sales & Fund Distribution

+49 69 71043 190

marcus.kuntz@universal-investment.com

Jochen Meyers

Jochen Meyers

Area Head Relationship Management Institutional Investors

+49 69 71043 460

jochen.meyers@universal-investment.com

Weitere Themen

  • Jochen Abele Eugen Abele Dr. Jürgen Abele ABELE Depotverwaltung ChampionsNews Universal Investment
    Partner News
    27. Januar 2023

    Neuer Fonds für eine Welt im Wandel

    Überbevölkerung, Klimawandel und Ressourcenknappheit: Die globalen Herausforderungen sind vielfältig und komplex. Die schwäbische Investmentboutique ABELE Depotverwaltung sieht in diesen „Challenges“ enorme Chancen. Daher konzipierte das familiengeführte Wertpapierinstitut den ABELE Global Challenger (ISIN DE000A3D05C3). Im Interview mit ChampionsNews sprechen die beiden Fondsberater Dr. Jürgen Abele und Jochen Abele unter anderem darüber, nach welchen Kriterien – auch Nachhaltigkeitsaspekten – sie Aktien auswählen und welche Titel besonders interessant sind. Zudem werfen sie einen Blick auf das Börsenjahr 2023.
    Autoren: ABELE Depotverwaltung, Dr. Jürgen Abele, Jochen Abele Mehr lesen
  • Lutz Röhmeyer Capitulum Asset Management ChampionsNews Universal Investment
    Partner News
    27. Januar 2023

    Die Rückkehr des Zinses

    Verbunden mit den allgemeinen Unsicherheiten an den Kapitalmärkten brachen 2022 die Anleihekurse ähnlich stark ein wie die Aktienkurse und bescherten Anlegern das schlechteste Jahr in der Geschichte der Rentenmärkte. „Aktuell bieten Zinspapiere aber wieder attraktive Renditen und sollten stärker in den Portfolios berücksichtigt werden“, sagt Lutz Röhmeyer, Geschäftsführer für das Portfolio Management der Capitulum Asset Management.
    Autoren: Lutz Röhmeyer, Capitulum Asset Management Mehr lesen
  • Axel Krohne EM-Value ChampionsNews Universal Investment
    Partner News
    27. Januar 2023

    „Ölpreis von 200 Dollar wäre keine Überraschung“

    Der Value-Investor Axel Krohne berät seit sieben Jahren den AvH Emerging Markets Fonds UI (ISIN DE000A1145G6 (AK B)) von EM-Value. Zu seinen Favoriten gehören extrem unterbewertete Aktien, die er oft in Ländern findet, die von anderen Investoren links liegen gelassen werden. Dabei bevorzugt er es, die Unternehmen, in die der Fonds investiert, auch selbst vor Ort in Augenschein zu nehmen. Im Interview geht Axel Krohne näher auf seine Fondsstrategie ein und erklärt, warum Aktien aus Nigeria so attraktiv sind. Der Fondsberater gibt zudem eine Prognose zum Ölpreis und erläutert, warum aus seiner Sicht viele Aktien aus dem fossilen Energiesektor zurzeit stark unterbewertet sind.

    Autoren: Axel Krohne, EM-Value Mehr lesen