Matthias Erbacher

Datenmanagement- und Reporting-Services im Überblick

Geschäftiges Treiben hinter den Kulissen

Ein gutes Reporting und vollständige Fondsdokumente verbinden das Notwendige mit dem Nützlichen

Während ein regulatorisches Reporting zu Ihren Private-Label-Fonds erstellt werden muss, sind gute und detailgenaue Reportingunterlagen für Ihre Investoren eine sinnvolle und wichtige Unterstützung. Mit unserem zentralen Reportingtool „PowerPortal“ haben Sie als Fondsinitiator jederzeit Zugriff auf Standardreportings sowie individuell konfigurierbare Berichte verschiedenster Module und Asset-Klassen.

Im Rahmen unserer Kooperation mit der größten europäischen Rating-Agentur Scope Analysis erhalten Sie darüber hinaus Zugang zu individuellen Beratungsleistungen und standardisierten Analysen zur Beurteilung von Investmentkonzepten von Private-Label-Fonds.

Unser ESG-Reporting erfüllt nicht nur den hochaktuellen Bedarf, sondern bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Private-Label-Fonds in Bezug auf die Erfüllung von Nachhaltigkeitskriterien zu überprüfen.

Neben einer Vielzahl von Reportings, mit denen wir sämtliche Anforderungen unterschiedlichster Anleger bedienen, stellen wir Ihnen zudem standardisierte Factsheets zur Verfügung. Auf Wunsch unterstützen wir Sie auch bei der Individualisierung dieser Dokumente.

Gute Vorbereitung ist alles – die Datenmanagement- und Reporting-Services im Überblick

  • Fondsreporting

    Die Rezension Ihrer Fonds. Wir liefern Ihnen verschiedene Reportings über alle Asset-Klassen und Fondsvehikel hinweg: Regulatorische Reportings, ESG-Reporting, Risiko-Analysen und mehr.

    Mehr erfahren
  • UI labs Sim Corp Dimension Software as a Service Universal Investment

    Front-Office-Plattform

    Mehr zu UI labs
  • Datenmanagement und Reporting Factsheets Fondsdokumente Universal Investment

    Von Standard bis individuell

    Mehr zu Factsheets
  • Kooperation mit Scope Analysis

    Fondsbewertung und Fondsanalyse: Rücken Sie Ihre Private-Label-Fonds durch unsere exklusive Partnerschaft ins beste Licht.

    Mehr erfahren

Kontakt

Mit unseren Datenmanagement- und Reporting-Services sind Sie nicht nur gut für Ihre Pitches gerüstet. Gerne stellen wir Ihnen alle Vorteile im persönlichen Gespräch vor.

Neukunden

Marcus Kuntz

Marcus Kuntz

Area Head Sales & Fund Distribution

+49 69 71043 190

marcus.kuntz@universal-investment.com

Bestandskunden

Andreas Gessinger

Andreas Gessinger

Area Head Relationship Management Fund Initiators

+49 69 71043 552

andreas.gessinger@universal-investment.com

Weitere Themen

  • Universal Investment erneut führende Third-Party ManCo & AIFM in Luxemburg
    News
    Mai 2024

    Erneut führende Third-Party ManCo & AIFM in Luxemburg

    300 ManCos untersucht PwC im jährlichen „Observatory for Management Companies“ – und die Universal Investment Gruppe schneidet dank der vielen erfolgreichen Fondsauflagen mit unseren Kunden hervorragend ab. Die Luxemburger ManCo von Universal Investment ist mit einem Volumen von etwas über 136 Milliarden Euro erneut die größte Third-Party ManCo im Großherzogtum und konnte dank eines Wachstums von 15 Prozent den Abstand zu Mitbewerbern weiter ausbauen.
    Mehr lesen
  • universal spotlight Irland
    News
    April 2024

    Unter einem Dach: drei Fondsdomizile

    Seit einiger Zeit bietet Universal Investment neben Deutschland und Luxemburg mit Irland die Möglichkeit, an einem dritten Standort Fonds aufzulegen. Welche Bedeutung hat es für Fondsinitiatoren nun unter den drei wesentlichen europäischen Fondshubs wählen zu können? Wie wird der neue Standort mit dem ISIN-Kürzel „IE“ angenommen? Und welche Vorteile kann Universal Investment für Fondsinitiatoren sowie institutionelle Investoren durch ein einheitliches Reporting über Fonds in drei Domizilen schaffen?
    Mehr lesen
  • Transition Management wichtiger denn je
    News
    April 2024

    Transition Management – heute wichtiger denn je

    Mit Unterstützung eines professionellen Transition-Management-Teams lassen sich Transparenz und Risikokontrolle zu jedem Zeitpunkt des Übergangsprozesses sicherstellen.

    Mehr lesen