Universal Investment Middle Office Outsourcing Wertpapierorders Collateral Management

Abwicklung Ihrer Wertpapierorders und des Collateral Managements

Regieassistent Middle Office

Unser Middle Office schafft Ihnen Freiräume für Ihre Kernaufgaben

Stellen Sie die stetig wachsende Anzahl von Trades und die regulatorische Komplexität im Wertpapierhandel ebenfalls vor Herausforderungen? Für im Outsourcing angebundene Fondsinitiatoren übernehmen wir schnell und unkompliziert die Abwicklung ihrer Wertpapierorders und/oder des Collateral Managements. Hierbei übernehmen wir für Sie nicht nur die gesamte Kommunikation zwischen den Handelspartnern, sondern auch die Überwachung der Einhaltung aller regulatorischen Anforderungen – und das unabhängig davon, ob wir die Kapitalverwaltungsgesellschaft für Ihre Private-Label-Fonds sind oder nicht.

Universal Investment Middle Office Outsourcing Wertpapierorders Collateral Management Roland Schmidt, Director Relationship Management Fund Initiators

Um diese Aufgaben müssen Sie sich nicht mehr selbst kümmern

Über 20 Mitarbeiter mit langjähriger Expertise gewährleisten ein schnelles und unkompliziertes Onboarding der Middle-Office-Funktion. Durch die Kooperation mit vielen renommierten Verwahrstellen in Deutschland und Luxemburg haben wir Zugang zu allen relevanten lokalen Märkten weltweit und übernehmen zudem die Implementierung weiterer Schnittstellen für Sie. Größter Vorteil für Sie ist sicher, dass die Abrechnung in Abhängigkeit des Handelsvolumens erfolgt und Sie somit nicht nur Fixkosten in variable Kosten umwandeln, sondern auch Ihre Personalkapazitäten effektiver einsetzen können.



Abwicklung von Wertpapierorders aller relevanten Asset-Klassen und OTC-Derivate

Sobald Sie sich als Fondsinitiator im Outsourcing für eine Auslagerung des Middle Offices an uns entscheiden, übernehmen wir im Rahmen der Abwicklung von Wertpapierorders das Broker Matching. Dieses beinhaltet die Order- und Ausführungskontrolle – von der Instruktion bis zum Settlement. Darüber hinaus kümmern wir uns um die Instruktionserteilung zur Geschäftsabwicklung an Verwahrstellen und KVGs sowie die Überwachung und Umsetzung gesetzlicher Vorgaben, wie zum Beispiel der CSDR. Auch im Falle von Disputes beschäftigen wir uns mit der Klärung.

Auch für das Collateral Management sind wir Ihr richtiger Ansprechpartner

Sobald Sie innerhalb Ihrer Private-Label-Fonds mit OTC-Derivaten handeln, ist Collateral Management ein Thema. Seit der Regulierung des außerbörslichen Handels ist die Stellung von Sicherheiten verpflichtend. Auch hier unterstützen wir Sie gerne über die Erbringung der Sicherheiten (Cash und Wertpapiere) hinaus und buchen und überwachen die Collateral-Management-Bewegungen sowie die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben (EMIR). Darüber hinaus kümmern wir uns um die Reconciliation und die Klärung von Disputes.

Kontakt

Möchten Sie mehr Zeit für Fondsmanagement und Fondsvertrieb haben? Dann lassen Sie uns darüber sprechen, wie wir Sie optimal mit der Übernahme der Middle-Office-Funktion unterstützen können.

Neukunden

Marcus Kuntz

Marcus Kuntz

Area Head Sales & Fund Distribution

+49 69 71043 190

marcus.kuntz@universal-investment.com

Bestandskunden

Andreas Gessinger

Andreas Gessinger

Area Head Relationship Management Fund Initiators

+49 69 71043 552

andreas.gessinger@universal-investment.com

Weitere Themen

  • Press Release
    28. Mai 2024

    Universal Investment Gruppe ernennt John Burns zum Chief Technology Officer

    Mit Wirkung zum 1. Juni 2024 ernennt die Universal Investment Gruppe John Burns zum Group Chief Technology Officer (CTO) und Mitglied des Executive Boards. In der neu geschaffenen Position des CTO wird er für alle Technologie-Aspekte der Fonds-Service-Plattform verantwortlich sein.
    Mehr lesen
  • Universal Investment erneut führende Third-Party ManCo & AIFM in Luxemburg
    News
    Mai 2024

    Erneut führende Third-Party ManCo & AIFM in Luxemburg

    300 ManCos untersucht PwC im jährlichen „Observatory for Management Companies“ – und die Universal Investment Gruppe schneidet dank der vielen erfolgreichen Fondsauflagen mit unseren Kunden hervorragend ab. Die Luxemburger ManCo von Universal Investment ist mit einem Volumen von etwas über 136 Milliarden Euro erneut die größte Third-Party ManCo im Großherzogtum und konnte dank eines Wachstums von 15 Prozent den Abstand zu Mitbewerbern weiter ausbauen.
    Mehr lesen
  • universal spotlight Irland
    News
    April 2024

    Unter einem Dach: drei Fondsdomizile

    Seit einiger Zeit bietet Universal Investment neben Deutschland und Luxemburg mit Irland die Möglichkeit, an einem dritten Standort Fonds aufzulegen. Welche Bedeutung hat es für Fondsinitiatoren nun unter den drei wesentlichen europäischen Fondshubs wählen zu können? Wie wird der neue Standort mit dem ISIN-Kürzel „IE“ angenommen? Und welche Vorteile kann Universal Investment für Fondsinitiatoren sowie institutionelle Investoren durch ein einheitliches Reporting über Fonds in drei Domizilen schaffen?
    Mehr lesen