Drucken:

Press Release

EVERGREEN baut nachhaltige Fondspalette mit zwei neuen Artikel-9-Fonds weiter aus

Erscheinungsdatum: 10. Januar 2023

Leipzig/Frankfurt am Main

  • Publikumsfonds
  • ESG / Nachhaltigkeit
  • Institutionelle Investoren

  • Insgesamt managt EVERGREEN nun fünf nachhaltige Publikumsfonds.
  • Die neuen Fonds sind öffentlich verfügbar und werden auch in die gebührenfreie Vermögensverwaltung integriert.
  • Spezielle Anteilklassen sind auch für den externen Vertrieb geeignet.

EVERGREEN legt als nachhaltiger Asset Manager mit digitaler Vermögensverwaltung gemeinsam mit Universal Investment zwei neue Fonds auf. Damit erweitern die Leipziger ihr Portfolio auf insgesamt fünf eigene nachhaltige Produkte. Aufgelegt hat EVERGREEN nun einen weiteren nachhaltigen Aktienfonds, sowie einen nachhaltigen Rentenfonds. Sowohl der Evergreen Sustainable World Stocks (ISIN DE000A3DQ2Y5) wie der Evergreen Sustainable World Bonds (ISIN DE000A3DQ2W9) sind nach der EU-Offenlegungsverordnung als Artikel-9-Produkte, als sogenannte Impact-Fonds, klassifiziert.

„Ein Ziel der beiden Fonds ist unter anderem die Reduktion des CO2-Ausstoßes. Außerdem wird jedes Unternehmen einzeln untersucht und hinsichtlich unserer strengen Nachhaltigkeitskriterien geprüft, denn die EU-Offenlegungsverordnung kann nur ein erster Anhaltspunkt für nachhaltiges Investieren sein. Dazu kommt unser permanentes Kontroversen-Monitoring und die kontinuierliche Berichterstattung im Rahmen unserer eigenen Transparenz-Richtlinien“, sagt Iven Kurz, CEO und Gründer von EVERGREEN.

Verschiedene Anteilklassen für die Fonds

Die beiden neuen Fonds erweitern auch die digitale Vermögensverwaltung von EVERGREEN und ermöglichen die Ausweitung der angebotenen Strategien, um die Sparziele der Anlegenden noch zielgerichteter umsetzen zu können. Mit den zusätzlichen Anteilklassen sind beide Fonds nun auch interessant für externe Berater und Verwahrstellen, die ihr Beratungsspektrum um nachhaltige Investmentlösungen von einem nachhaltigen Finanzdienstleister erweitern möchten.

Benjamin Kaden, Leiter des Asset-Managements, sagt dazu: „Die beiden neuen Fonds sind global aufgestellt und bilden die nachhaltige Welt ab. Für uns als quantitativer, nachhaltiger Asset-Manager ist es immer zentral, ein breit diversifiziertes Portfolio aus hochwertigen Aktien oder Anleihen zu kreieren. Im Mittelpunkt unserer Herangehensweise steht immer der Anleger und die Anlegerin.“

„Nachhaltige Investments müssen mit verantwortungsvoller, professioneller Portfoliokonstruktion einher gehen. Hier hilft uns die langjährige Erfahrung unserer Fondsmanager bei der Kombination von Nachhaltigkeit und attraktiven Risiko-Ertrag-Profilen.“, ergänzt Iven Kurz.

„EVERGREEN ist ein innovativer, vor allem aber vollständig nachhaltig operierender, Vermögensverwalter und wir freuen uns, diesen Partner über unsere Fonds-Service-Plattform unterstützen zu können“, so Andreas Gessinger, verantwortlich für die Betreuung von Fondsinitiatoren bei Universal Investment.

EVERGREEN-Fonds

Evergreen PDI Yang (ISIN DE000A2PMXV5)

Nachhaltiger Mischfonds mit dynamischer Wertsicherungsstrategie (Passive Dynamic Investing (PDI). Klassifiziert nach EU-Offenlegungsverordnung als Artikel-8-Fonds.

Evergreen PDI Yin (ISIN DE000A2PMXW3)

Nachhaltiger Mischfonds mit dynamischer Wertsicherungsstrategie (Passive Dynamic Investing (PDI). Klassifiziert nach EU-Offenlegungsverordnung als Artikel-8-Fonds.

Evergreen Sustainable World Stocks (ISIN DE000A3DQ2Z2 [E] – ISIN DE000A3DQ2Y5 [R])

Nachhaltiger Aktienfonds. Klassifiziert nach EU-Offenlegungsverordnung als Artikel-9-Fonds.

Evergreen Sustainable World Bonds (ISIN: DE000A3DQ2X7 [E] – ISIN: DE000A3DQ2W9 [R])

Nachhaltiger Rentenfonds. Klassifiziert nach EU-Offenlegungsverordnung als Artikel-9-Fonds.

Tomorrow Better Future Stocks (ISIN: DE000A2QK5D4 [R] – ISIN: DE000A2QK5F9 [I])

Nachhaltiger Aktienfonds. Klassifiziert nach EU-Offenlegungsverordnung als Artikel-9-Fonds. Der Fonds wurde in enger Kooperation mit der Hamburger Neobank Tomorrow aufgelegt und wird da auch vertrieben.

Über EVERGREEN

EVERGREEN ist ein unabhängiger B-Corp-zertifizierter Fondsmanager und digitaler Vermögensverwalter mit Sitz in Leipzig. Das Unternehmen erstellt und verwaltet für Kundinnen und Kunden risikogerechte und global diversifizierte Portfolios zum systematischen Vermögensaufbau. Die dazu eingesetzten nachhaltigen hauseigenen Artikel-8-Fonds werden mittels dynamischer Wertsicherungsstrategie „Passive Dynamic Investing“ (PDI) mit jeweils unterschiedlichen Risikobudgets gemanagt. Auf evergreen.de hilft das Unternehmen den Menschen, ihre aktuelle finanzielle Situation zu verstehen und ihre finanzielle Zukunft zu planen. EVERGREEN unterstützt die Nutzer:innen bei der Umsetzung ihrer Ziele mit fairen, transparenten und flexiblen Möglichkeiten zur Geldanlage. Als einziger Anbieter kombiniert das Unternehmen professionelles Vermögensmanagement und eine kundenindividuelle Risikosteuerung auf täglicher Basis. Das Fintech-Unternehmen wurde 2018 von Iven Kurz gegründet. Zuvor hatte er den Bereich Wertsicherungsstrategien für die Asset-Management-Töchter der Bankhäuser Metzler und Lampe mit aufgebaut und geleitet. EVERGREEN ist ein reguliertes Finanzdienstleistungsinstitut nach § 15 WpIG (Wertpapierinstitutsgesetz).

Pressekontakt

Sie möchten unsere Pressemeldungen erhalten? Schreiben Sie uns - wir nehmen Sie gerne in unseren Presseverteiler auf!
Bernd Obergfell

Bernd Obergfell

Head of External Communications

+49 69 71043 575

bernd.obergfell@universal-investment.com