Frankfurt am Main, 9. Dezember 2019

Markteintritt Schweiz: Bayerische Versorgungskammer und Universal-Investment erwerben Einzelhandelsportfolio

Die Bayerische Versorgungskammer (BVK) erwirbt von einem Family Office ein Einzelhandelsportfolio in der Schweiz und investiert damit erstmals über Universal-Investment in der Alpenrepublik. Das geografisch diversifizierte Portfolio setzt sich zusammen aus vierzehn etablierten Objekten mit führenden Detailhandelsmietern als Anker. Käuferin ist ein Investmentfonds, welcher auf der Luxemburger AIF-Plattform von Universal-Investment für die Bayerische Versorgungskammer als RAIF aufgelegt wurde.

Die Transaktion wurde von Schroder Real Estate in der Funktion als Anlageberater und Asset Manager arrangiert. Das Portfolio wird langfristig durch UBS Schweiz finanziert. Der Fonds investiert vorrangig in qualitätsreiche schweizerische und österreichische Einzelhandelsobjekte, die primär der Nah- und Grundversorgung des relevanten Einzugsgebietes dienen. Über das Transaktionsvolumen wurde Vertraulichkeit vereinbart.

Norman Fackelmann, Bereichsleiter Immobilien-Management bei der Bayerische Versorgungskammer, kommentiert: „Wir freuen uns über den Markteintritt in der Schweiz und planen, die Standorte in enger Zusammenarbeit mit den Mietern langfristig zu führen. Der Erwerb erfolgt im Rahmen unserer Wachstumsstrategie für unseren Immobilien-Spezialfonds „Retail Parks Österreich/ Schweiz“ gemeinsam mit unseren Partnern Schroder Real Estate und Universal-Investment. Der Immobilien-Spezialfonds wurde Anfang 2018 aufgelegt und umfasst derzeit 28 Objekte mit einer Mietfläche von über 150.000 Quadratmetern.“

Duncan Owen, Global Head Real Estate bei Schroders, ergänzt: „Wir freuen uns über die positive Weiterentwicklung und dass sich die Erweiterung der Zusammenarbeit im Bereich Retail Parks nun auch in die Schweiz erstreckt.“

ÜBER DIE BAYERISCHE VERSORGUNGSKAMMER

Als größte öffentlich-rechtliche Versorgungsgruppe Deutschlands ist die Bayerische Versorgungskammer ein Dienstleistungs- und Kompetenzzentrum für berufsständische und kommunale Altersversorgung. Sie führt die Geschäfte von zwölf rechtlich selbständigen berufsständischen und kommunalen Altersversorgungseinrichtungen mit insgesamt knapp 2,3 Mio. Versicherten und Versorgungsempfängern, ca. 4,8 Mrd. Euro jährlichen Beitrags- und Umlageeinnahmen und ca. 3,4 Mrd. Euro jährlichen Rentenzahlungen. Sie managt für alle Einrichtungen zusammen ein Kapitalanlagevolumen von derzeit ca. 77 Mrd. Euro (Buchwert). Die Bayerische Versorgungskammer beschäftigt über 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist seit 2010 Unterzeichner der Charta der Vielfalt, seit 2011 Unterzeichner der UN-Prinzipien für verantwortungsvolles Investment (PRI) und seit Februar 2017 Unterzeichner des Memorandums für Frauen in Führung.

ÜBER SCHRODERS

Seit mehr als 200 Jahren pflegt Schroders die partnerschaftliche Beziehung zu seinen Kunden und bleibt seinen Prinzipien treu: ein globales, unabhängiges Unternehmen, das mit mehr als 5000 Mitarbeitern, darunter 740 Investment Professionals, in 29 Ländern präsent ist, aber lokal geführt wird. Schroders kann seinen Anlegern Zugang zu den unterschiedlichsten Anlageklassen bieten: von traditionellen wie Aktien und Anleihen über alternative Investmentmöglichkeiten bis hin zu modernen Multi-Asset-Lösungen, alle gestützt auf intensives hauseigenes Research. Weltweit haben Anleger dem Unternehmen ein Vermögen von 496,6 Milliarden Euro anvertraut. Zum Private-Asset-Geschäft zählt das Immobiliensegment. In diesem managt Schroder Real Estate ein globales Portfolio von über 18 Milliarden Euro mit einem Team von über 200 Immobilienprofis, wovon allein über 40 Mitarbeiter in der DACH-Region arbeiten. Das in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwaltete Immobilienvermögen beträgt dabei rund vier Milliarden Euro (Stand: 30.06.2019).

Bernd Obergfell

Head of Communications

Telefon
+49 69 71043 575

E-Mail
bernd.obergfell@universal-investment.com

Zu den Kontakten hinzufügen

Unternehmensprofil

Hier finden Sie unser aktuelles Porträt  mit allen wichtigen Daten auf einen Blick.