Frankfurt am Main, 12. Oktober 2016

Neuer Fonds von sentix Asset Management und Universal-Investment setzt auf Sentiment Value bei Aktien

sentix Asset Management und Universal-Investment erweitern mit dem sentix Risk Return -A- (ISIN DE000A2AMPE9) die gemeinsame Fondspalette. Mit dem neu konzipierten Investmentprodukt führt die Frankfurter Fondsboutique konsequent den Ausbau ihres Produktportfolios fort. Der neue Fonds setzt dabei auf die etablierte Ertragsquelle Behavioral Finance. Hierbei werden Muster im Anlegerverhalten identifiziert, die dem Management besonders attraktive Kauf- und Verkaufs-Gelegenheiten anzeigen.

Keyfacts

Behavioral-Finance-Daten signalisieren günstige Investmentgelegenheiten

Gute Diversifikationseigenschaften durch besonderen Investmentstil

Aktienerträge bei verringertem Risiko

Wie bei allen sentix-Fonds basieren die Anlageentscheidungen auf den exklusiven sentix-Datenerhebungen zum Anlegerverhalten. „Die Analyse dieser Daten ermöglicht uns einen umfassenden Blick auf die Kapitalmärkte“, beschreibt Patrick Hussy, Geschäftsführer von sentix Asset Management, den Ansatz. Der Fonds Risk Return -A- konzentriert sich auf die Ertragschancen der Asset-Klasse Aktien und zielt darauf ab, den maximalen Mehrwert aus den Sentiment-Signalen zu ziehen. „Während bei unseren Total-Return-Fonds die Risikokontrolle an erster Stelle steht, liegt der Hauptfokus im Fonds Risk Return -A- in der sehr fokussierten Chancennutzung an den globalen Aktienmärkten“, erläutert Hussy.

Pro Chance: Konträr investieren
Werthaltige Investments zeichnen sich insbesondere dadurch aus, dass das Risiko für den Anleger adäquat bezahlt wird. Genau hier setzen die Behavioral-Finance-Experten von sentix Asset Management an. Historisch gesehen gibt es gute Kaufgelegenheiten, wenn bei den Anlegern Ängste und eine hohe Risikoaversion dominieren. Genau dann gilt es, konträr zu investieren. Um solche Gelegenheiten zu nutzen, bedarf es einer professionellen Analyse von Sentiment, Anlegerpositionierung und Marktpreisen. „Wir konzentrieren uns gezielt für unsere Anleger auf das ‚Sentiment Value´, das für jeden Investor eine lohnenswerte Renditechance darstellt“, ergänzt Hussy von sentix Asset Management.

Risikoreduktion durch smarte Investitionsgradsteuerung
Umgekehrt gilt es, Gewinne mitzunehmen, wenn die Anleger sorglos oder in Jubellaune sind. Der Aktieninvestitionsgrad des Fonds wird sehr dynamisch gesteuert. Wenn negative Signale durch die sentix-Datenbank vorliegen, können die Aktienbestände komplett heruntergefahren werden. In ganz besonderen Situationen ist sogar eine Short-Position möglich, um von nachhaltig fallenden Aktienkursen zu profitieren. Genau aus diesem Grund wird der neue Fonds als Mischfonds aufgelegt, um dem Management die höchst mögliche Flexibilität in der Investitionsgradsteuerung zu bieten.  „Unsere Signaltests belegen, dass es nicht notwendig ist, permanent am Aktienmarkt investiert zu sein, um die Ertragschancen dieser Asset-Klasse nutzen zu können“, so Hussy. „Hierdurch erhalten wir deutlich niedrigere Schwankungen und reduzieren die Rückschlagrisiken in erheblichem Umfang“, beschreibt der Behavioral-Finance-Experte die Vorzüge des neuen Fondskonzeptes weiter.

Vorteil Stildiversifikation mit Behavioral Finance
Die exzellenten Diversifikationseigenschaften der sentix-Fondspalette sind am Markt bereits bekannt. Auch der Fonds Risk Return -A- punktet mit dieser Eigenschaft. Trotz des klaren Fokus auf Aktien ist die Abhängigkeit zum Aktienmarkt deutlich reduziert. Die Testergebnisse der Signale haben eine Korrelation von 0,5 zu globalen Aktien ergeben. Aufgrund dieses Charaktermerkmals erwartet sentix Asset Management eine rege Nachfrage. „Unsere Investoren schätzen an uns, dass wir Erträge aus dem Markt erzielen, uns aber von Marktbewegungen differenzieren“, so Manfred Hübner, Chefstratege und Geschäftsführer bei sentix Asset Management.

Die Teilfondsdaten auf einen Blick

Fondsname: sentix Risk Return -A-
Fondspartner: sentix Asset Management GmbH, Frankfurt am Main
Kapitalverwaltungsgesellschaft: Universal-Investment Gesellschaft mbH, Frankfurt am Main
Verwahrstelle: Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG, Hamburg
Fondswährung: EUR
Fondskategorie: Mischfonds offensiv

Erfolgsabhängige Vergütung: Bis zu 20 % der vom Fonds in der Abrechnungsperiode erwirtschafteten Rendite über dem Referenzwert (EURIBOR® 1M TR (EUR) +5 %), aber nur bei einem neuen Höchststand am Ende der fünf vorhergehenden Abrechnungsperioden.

Anteilklasse I (Institutionell)

WKN / ISIN: A2AMPD / DE000A2AAMPD1
Ertragsverwendung: Ausschüttend
Laufende Kosten (Schätzung): 1,15 % p. a.
Mindesterstanlage: 1 Mio. EUR
Ausgabeaufschlag: 

Anteilklasse R (Retail)

WKN / ISIN: A2AMPE / DE000A2AMPE9
Ertragsverwendung: Thesaurierend
Laufende Kosten (Schätzung): 1,90 % p. a.
Mindesterstanlage:
Ausgabeaufschlag: Bis zu 5 %

ÜBER SENTIX ASSET MANAGEMENT

sentix Asset Management (sentix AM) ist auf das Management von Investmentfonds spezialisiert. Ihre Anlageentscheidungen basieren auf den Erkenntnissen der Behavorial Finance. Konträres Denken und konsequentes Handeln sind Erfolgsfaktoren der Fondsboutique, die den reinrassigen Behavioral-Finance-Ansatz seit vielen Jahren erfolgreich im Publikums- wie auch im Spezialfondsmanagement für ihre Kunden umsetzt. Hierzu nutzt sentix AM eine eigene, breit gestützte Datenbank zum Anlegerverhalten und -sentiment. Die Daten gewinnen die Experten seit 2001 über die bekannte wöchentliche sentix-Kapitalmarktumfrage. Die Methodik eröffnet die Chance, frühzeitig Wendepunkten an den Märkten zu erkennen. Ziel ist es, wiederkehrende Muster im Anlegerverhalten zu erkennen, um diese dann gewinnbringend in Anlagestrategien umzusetzen. Die 2010 von Manfred Hübner und Patrick Hussy gegründete sentix AM ist Teil der sentix Gruppe und hat aktuell über 300 Millionen Euro Assets under Management in mehreren Spezialfonds und drei Publikumsfonds.

Weitere Informationen unter www.sentix-am.de

Bernd Obergfell

Head of Communications

Telefon
+49 69 71043 575

E-Mail
bernd.obergfell@universal-investment.com

Zu den Kontakten hinzufügen

Unternehmensprofil

Hier finden Sie unser aktuelles Porträt mit allen wichtigen Daten auf einen Blick.