Drucken:

Press Release

Uniper SE mandatiert Universal Investment als Master-KVG

Erscheinungsdatum: 02. November 2021

Frankfurt am Main

  • Institutionelle Investoren
  • Unternehmen

  • Deutschlands bester Corporate Investor Uniper beauftragt Universal Investment mit Fondsadministration
  • Pensionsanlagen sollen Anfang 2022 übertragen werden

Der Energiekonzern Uniper SE hat Universal Investment mit der Administration seiner in Fonds verwalteten Kapitalanlagen beauftragt. Dazu zählen Investments in Aktien und festverzinslichen Wertpapieren in einstelliger Milliardenhöhe für den Uniper Pension Trust e.V., ein CTA, das die Pensionsverpflichtungen der deutschen Gesellschaft von Uniper erfüllt. Der Übertrag des Mandats von der bisherigen Kapitalverwaltungsgesellschaft wird voraussichtlich zum 1. Februar 2022 vollzogen.

Uniper SE mit Sitz in Düsseldorf ist 2016 durch die Abspaltung vom Energiekonzern E.ON entstanden und gehört seit Mitte 2018 mehrheitlich zum finnischen Energieversorger Fortum Oyi. 2021 wurde das Pensions-Management-Team von Uniper unter anderem aufgrund seiner mehrdimensionalen Steuerung des Risikomanagements, der Integration von Nachhaltigkeitsaspekten und der Liquiditätsplanung als bester Corporate Investor bei den portfolio institutionell Awards ausgezeichnet.

Martin Eisele, SVP, Uniper: „Mit Universal Investment haben wir uns für ein Team von erfahrenen Spezialisten bei der institutionellen Fondsadministration entschieden. Bei Uniper setzen wir auf eine klare Trennung von Planung, Durchführung und Überwachung unserer Anlagen. Dieses Konzept können wir gemeinsam mit Universal-Investment perfekt umsetzen.“

Katja Müller, Chief Customer Officer, Universal Investment: „Wir freuen uns sehr, mit Uniper ein führendes Energieunternehmen und Pionier im Bereich Wasserstoff als Kunde zu gewinnen. Das Mandat verstehen wir als Auszeichnung unseres Konzeptes, institutionellen Investoren eine ganzheitliche Administration ihrer Fondsanlagen von der Analyse bis zum Reporting zu bieten.“

Pressekontakt

Sie möchten unsere Pressemeldungen erhalten? Schreiben Sie uns - wir nehmen Sie gerne in unseren Presseverteiler auf!
Bernd Obergfell

Bernd Obergfell

Head of External Communications

+49 69 71043 575

bernd.obergfell@universal-investment.com

Weitere Themen

  • Press Release
    02. Februar 2023

    HanseMerkur Trust und Universal Investment lancieren offensiven Multi-Asset-Fonds mit Kelly-Kriterium

    In Zusammenarbeit mit HanseMerkur Trust, der Asset-Management-Tochter der HanseMerkur Gruppe, legt Universal Investment einen neuen Publikumsfonds mit dem Namen HMT Global Optimal Dynamics (ISIN: DE000A3DQ3B1) auf.
    Mehr lesen
  • Press Release
    17. Januar 2023

    Umfrage: Geopolitische Spannungen, Inflation und steigende Zinsen im Fokus von Investmentprofis

    Aktien bleiben der Kernbestandteil für Kundenportfolios, Deutschland steuert auf eine Rezession zu und geopolitischen Spannungen sind die größte Gefahr für 2023. Zu diesem Ergebnis kommt die jährliche Umfrage von Universal Investment, an der dieses Mal rund 50 Vermögensverwalter teilnahmen. Inflation, steigende Zinsen und die Energiekrise verstärken die Herausforderungen. Aber die Befragten sehen auch große Chancen bei der Entwicklung des DAX, bei Themeninvestments rund um Pharma, Technologie und Klima und der Entwicklung der Schwellenmärkte.
    Mehr lesen
  • Press Release
    10. Januar 2023

    EVERGREEN baut nachhaltige Fondspalette mit zwei neuen Artikel-9-Fonds weiter aus

    EVERGREEN legt als nachhaltiger Asset Manager mit digitaler Vermögensverwaltung gemeinsam mit Universal Investment zwei neue Fonds auf. Damit erweitern die Leipziger ihr Portfolio auf insgesamt fünf eigene nachhaltige Produkte. Aufgelegt hat EVERGREEN nun einen weiteren nachhaltigen Aktienfonds, sowie einen nachhaltigen Rentenfonds.
    Mehr lesen