Drucken:

Press Release

Top 10 Aktien der Profis: US-Tech- und europäische Pharma-Titel

Erscheinungsdatum: 22. November 2022

Frankfurt am Main

  • Institutionelle Investoren
  • Publikumsfonds

  • Publikumsfondsanalyse von Universal Investment zum dritten Quartal

Die Profi-Investoren halten den großen Tech-Unternehmen aus den USA weiterhin die Treue – allen Diskussionen rund um die Rückkehr der Value-Titel und den unterschiedlichen Signalen zur wirtschaftlichen Entwicklung in den Vereinigten Staaten zum Trotz. Microsoft, Apple, Amazon und Alphabet sind die stabilen Kompenten in den Portfolios zum Ende des dritten Quartals 2022 und gleichzeitig gemäß ihres Volumens die obersten Top 4.

Dies zeigt die aktuelle Publikumsfonds-Analyse von Universal Investment. Aber europäische Unternehmen holen auf – in einem äußerst schwierigen, stürmischen Jahr mit Krisen, die teils besonders Europa treffen –. Auf den Plätzen 5 und 6 sowie von 8 bis 10 sind europäische Player zu finden. Angeführt von SAP folgen die Münchener Rückversicherung sowie drei Pharma- und Kosmetikkonzerne, nämlich Novo-Nordisk, die Roche Holding sowie L’Occitane. Interessant ist, dass die Anleger im Vorjahreszeitraum noch in Allianz, Nestlé, Prosus und ASML investierten, also schwerpunktmäßig in anderen Sektoren.

Die auf der Plattform von Universal Investment angelegten Aktientitel haben insgesamt aktuell einen Wert von 57,6 Mrd. Euro; davon sind etwa 8,6 Prozent in den Top-10-Unternehmen investiert.

Top 10 Publikumsfonds-Aktien
Top 10 Publikumsfondsaktien
Quelle: Universal Investment, Daten als Anteil am Gesamtvermögen der Publikumsfonds per 30. September 2022

Pressekontakt

Sie möchten unsere Pressemeldungen erhalten? Schreiben Sie uns - wir nehmen Sie gerne in unseren Presseverteiler auf!
Bernd Obergfell

Bernd Obergfell

Head of External Communications

+49 69 71043 575

bernd.obergfell@universal-investment.com