Interessenkonflikte

Hinweisgebersystem

Ausführungsgrundsätze

Zuwendungen



Vergütungssystem

Datenschutz



Mitwirkungspolitik

Strategien zur Einbeziehung von Nachhaltigkeitskriterien

Erklärung zu den wichtigsten nachteiligen Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren


Principle Adverse Impacts (kurz: PAI), auf Deutsch nachteilige oder negative Nachhaltigkeitsauswirkungen, umfassen mögliche schädliche Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren. Als Nachhaltigkeitsfaktoren gelten hierbei Umwelt-, Sozial- und Arbeitnehmerbelange, die Achtung der Menschenrechte und die Bekämpfung von Korruption und Bestechung. 

Im April 2023 hatte die UI BVK Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH eine Aktualisierung der Erklärung zu den wichtigsten nachteiligen Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren im Einklang mit den Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2022/1288 der Kommission vom 6. April 2022 vorgenommen. In diesem Rahmen wurde u.a. die Mustertabelle zum Ausweisen der Zahlen aufgenommen. 

Gemäß den Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2022/1288 wurde zum 30.06.2023 die Erklärung der UI BVK Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH angepasst, um erstmalig die wichtigsten nachteiligen Auswirkungen der Investitionsentscheidungen bezogen auf das Kalenderjahr 2022 auszuweisen.