Unser Nachaltigkeitsverständnis

Unser Nachhaltigkeitsverständnis

Unsere Kunden , unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Gesellschaft und Umwelt bilden die Säulen unseres nachhaltigen Unternehmenserfolgs. Unsere Vision erreichen wir auch mit einer Nachhaltigkeitsstrategie, die unserer Verantwortung für diese drei Bereiche gerecht wird. Dabei sollen unsere Unternehmensziele, unsere Kundenorientierung und die Zufriedenheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Einklang mit gesellschaftlichen und ökologischen Grundsätzen stehen.

Die Universal-Investment-Gruppe ist als zentrale Plattform für institutionelle Anleger und Fondsinitiatoren ein elementarer Baustein der Finanzindustrie. Um der damit einhergehenden hohen Verantwortung gerecht zu werden, haben wir uns aktiv zu den "Principles for Responsible Investment" (PRI) bekannt. Diese von den Vereinten Nationen entwickelte freiwillige Selbstverpflichtung hat das Ziel, ökologische, soziale und die Unternehmensführung betreffende Faktoren stärker bei Anlage-Entscheidungen zu berücksichtigen. Die Universal-Investment-Gruppe verzichtet als Fonds-Service-Plattform seit der Unternehmensgründung 1968 bewusst auf ein eigenes aktives Asset Management. Deswegen stehen für uns diese PRI-Grundsätze maßgeblich im Vordergrund:

  • Wir werden die Akzeptanz und die Umsetzung der PRI-Grundsätze in der Investmentbranche vorantreiben.
  • Wir werden zusammenarbeiten, um unsere Wirksamkeit bei der Umsetzung der PRI-Grundsätze zu steigern.
  • Wir werden über unsere Aktivitäten und Fortschritte bei der Umsetzung der PRI-Grundsätze Bericht erstatten.

Sie wollen mehr wissen?

Für weitere Informationen oder Rückfragen können Sie sich jederzeit an das ESG-Office unter sustainability@universal-investment.com wenden.