Kooperation mit Bader Research Equity-, ESG- und Credit Research Universal Investment

Unsere exklusive Kooperation mit Baader Research

Research als Basis für Ihre erfolgreiche Storyline

Investmententscheidungen benötigen gutes Research

Kern Ihrer täglichen Arbeit als Manager oder Berater Ihrer Private-Label-Fonds ist es, Investmententscheidungen zu treffen. Solchen Entscheidungen geht in aller Regel ein intensives Research voraus. Im Rahmen unserer Kooperation mit Baader Research erhalten Sie Zugang zu einer der größten paneuropäischen Research-Plattformen – und das exklusiv zu attraktiven Konditionen.

Kooperation mit Bader Research Malgorzata Oganisyan Head of Legal and Regulatory Reporting Universal Investment Malgorzata Oganisyan, Head of Legal and Regulatory Reporting

Umfassende Plattform mit kontinuierlich wachsendem Universum

Ein erfahrenes Team von über 40 Analysten deckt mehr als 600 Werte aus 30 Sektoren in über 15 westeuropäischen Ländern ab. Das Research erstreckt sich von Large Caps bis hin zu Small Caps. Mit der interaktiven Plattform können Sie sich Ihr Research nach Ihren Bedürfnissen zusammenzustellen bzw. sich ein individuelles Dashboard anlegen. Bewertungsmodelle können von Ihnen täglich angepasst und Performance und Bewertungsmultiples der Unternehmen miteinander vergleichen werden. Für jedes Unternehmen steht neben dem Equity Research auch ein ESG und Credit Research zur Verfügung.

Ausgezeichnete Analysten für Sie im Einsatz

Eine kontinuierliche Outperformance der Top-Pick-Listen und viele Auszeichnungen unterstreichen den hohen Qualitätsanspruch, den das Baader-Research-Team an die eigene Arbeit stellt.Top-Platzierungen erreichte es dabei unter anderem im Extel Survey (2016–2019) oder den Thomson Reuters Analyst Awards EUROPE (2018).

Kontakt

Lassen Sie uns gemeinsam darüber sprechen, wie Sie das umfassende Research-Tool bestmöglich für sich und Ihre Private-Label-Fonds nutzen können. Wir freuen uns auf den Austausch.
Marcus Kuntz

Marcus Kuntz

Area Head Sales & Fund Distribution

+49 69 71043 190

marcus.kuntz@universal-investment.com

Andreas Gessinger

Andreas Gessinger

Area Head Relationship Management Fund Initiators

+49 69 71043 552

andreas.gessinger@universal-investment.com

Weitere Themen

  • Jochen Abele Eugen Abele Dr. Jürgen Abele ABELE Depotverwaltung ChampionsNews Universal Investment
    Partner News
    27. Januar 2023

    Neuer Fonds für eine Welt im Wandel

    Überbevölkerung, Klimawandel und Ressourcenknappheit: Die globalen Herausforderungen sind vielfältig und komplex. Die schwäbische Investmentboutique ABELE Depotverwaltung sieht in diesen „Challenges“ enorme Chancen. Daher konzipierte das familiengeführte Wertpapierinstitut den ABELE Global Challenger (ISIN DE000A3D05C3). Im Interview mit ChampionsNews sprechen die beiden Fondsberater Dr. Jürgen Abele und Jochen Abele unter anderem darüber, nach welchen Kriterien – auch Nachhaltigkeitsaspekten – sie Aktien auswählen und welche Titel besonders interessant sind. Zudem werfen sie einen Blick auf das Börsenjahr 2023.
    Autoren: ABELE Depotverwaltung, Dr. Jürgen Abele, Jochen Abele Mehr lesen
  • Lutz Röhmeyer Capitulum Asset Management ChampionsNews Universal Investment
    Partner News
    27. Januar 2023

    Die Rückkehr des Zinses

    Verbunden mit den allgemeinen Unsicherheiten an den Kapitalmärkten brachen 2022 die Anleihekurse ähnlich stark ein wie die Aktienkurse und bescherten Anlegern das schlechteste Jahr in der Geschichte der Rentenmärkte. „Aktuell bieten Zinspapiere aber wieder attraktive Renditen und sollten stärker in den Portfolios berücksichtigt werden“, sagt Lutz Röhmeyer, Geschäftsführer für das Portfolio Management der Capitulum Asset Management.
    Autoren: Lutz Röhmeyer, Capitulum Asset Management Mehr lesen
  • Axel Krohne EM-Value ChampionsNews Universal Investment
    Partner News
    27. Januar 2023

    „Ölpreis von 200 Dollar wäre keine Überraschung“

    Der Value-Investor Axel Krohne managt seit sieben Jahren den AvH Emerging Markets Fonds UI (ISIN DE000A1145G6 (AK B)) von EM-Value. Zu den Favoriten des Fonds gehören extrem unterbewertete Aktien, die er oft in Ländern findet, die von anderen Investoren links liegen gelassen werden. Dabei bevorzugt er es, die Unternehmen, in die der Fonds investiert, auch selbst vor Ort in Augenschein zu nehmen.
    Autoren: Axel Krohne, EM-Value Mehr lesen