Eva Reifenstein

Wir sorgen für Sichtbarkeit Ihrer Fonds: National und international

Die Filmempfehlung für Ihre Fonds

Zu Beginn des Fondsvertriebs gilt es, Ihrer Zielgruppe Zugang zu Ihren Private-Label-Fonds zu verschaffen

Ein Film, der nicht im Repertoire von Streaming-Anbietern ist, wird wahrscheinlich eher selten wahrgenommen. Damit Ihren Private-Label-Fonds nicht das Gleiche passiert, ist unser erfahrenes Distribution-Network-Services-Team Ihr Ansprechpartner für internationale Vertriebszulassungen und Commission Management. Profitieren Sie von unserem breiten Netzwerk von angebundenen Vertriebspartnern für einen schnellen und unbürokratischen Marktzugang und einem modernen Vertriebscontrolling. Mit Unterstützung durch renommierte Partner entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen die richtigen Vertriebsmodelle für den Fondsvertrieb Ihrer Private-Label-Fonds in Ihren jeweiligen Zielmärkten.
Anna Müller Anna Müller, Head of Commission Management

Unsere Distribution Network Services im Überblick

Commission Management

Den eigenen Private-Label-Fonds handelbar machen

Sparen Sie Zeit und Kosten durch unser Commission Management

Der Abschluss von Vertriebsvereinbarungen mit wichtigen Banken und Plattformen ist zeit- und kostenintensiv. Über unser Team Distribution Network Services ermöglichen wir Ihnen einen schnellen und unbürokratischen Zugang zu rund 60 direkt angebundenen Vertriebspartnern (Banken und Plattformen) in sieben Ländern. Durch Multiplikatoren erweitert sich unser Netzwerk auf über 1100 Partner im Vertrieb. Dieses Netzwerk erweitern wir stetig und prüfen für Sie auch gern die Anbindung weiterer Vertriebspartner.

Der Vorteil für Sie: Sie profitieren von unserer Erfahrung, können Ihre Vertriebskosten senken und das Risiko von Doppelzahlungen reduzieren.

Vertriebsvereinbarungen:

  • Verhandlung, Überprüfung und Abschluss von Vertriebsverträgen und Global Agreements
  • Koordination der Prozesse zwischen Verwahrstellen, Vertriebspartnern und Ihnen als unserem Fondspartner
  • Belieferung der Vertriebspartner mit aktuellen Clearing-, Settlement- und Depotbankdaten, Orderinformationen sowie Fondsstammdaten
  • Bereitstellung von Fondsdokumenten (erfolgt über unseren erfahrenen Partner FE fundinfo GmbH)

Provisionsberechnung:

  • Individuelle Lösungen für die Berechnung von Vertriebsfolgeprovisionen
  • Erstellung und Versand von Gutschriften und Auszahlungen der Provisionen an die Vertriebspartner

Vertriebsreport:

  • Zur Unterstützung Ihres Vertriebs erstellen wir für Sie quartalsweise eine Übersicht über Vertriebspartner, deren Lagerstellen und die jeweils gehandelten Volumina in Ihre Private-Label-Fonds.
  • Gemeinsam mit unserem Softwarepartner rosicon GmbH, bieten wir Ihnen einen umfangreichen und detaillierten Überblick über Ihre Bestandsdaten und Abwicklungswege – und das auf Basis des intuitiven Webtools fundmate.holdings
International Fund Registration Services

Weltweiter Vertriebszugang für Ihre Private-Label-Fonds mit unseren International Fund Registration Services

Wir unterstützen Sie gerne bei der weltweiten Vertriebszulassung Ihrer Private-Label-Fonds und übernehmen die Koordination aller Tätigkeiten rund um die Zulassung zum öffentlichen Vertrieb in Ihren Zielländern. Durch unser großes Netzwerk von bereits angebundenen Partnern ermöglichen wir Ihnen einen schnellen Marktzugang.

Da die rechtlichen Rahmenbedingungen vorsehen, dass KIIDs oder auch weitere Fondsdokumente in der jeweiligen Landessprache zur Verfügung gestellt werden müssen, koordinieren wir auch das für Sie. Und bei Fragen zu steuerlichen Rahmenbedingungen der Vertriebsländer erhalten Sie Unterstützung durch unser Steuerfachteam.

Distribution Hub

Den internationalen Fondsvertrieb bestens aufstellen – mit unserem Distribution Hub

Im internationalen Kontext braucht es sowohl kulturelle Sensitivität als auch ein gutes Verständnis der rechtlichen Rahmenbedingungen.
Über unsere renommierten Partner beraten wir Sie ab sofort auch gerne zu den weltweit richtigen Vertriebsmodellen für Sie und Ihre Private-Label-Fonds.

Kontakt

Gerne besprechen wir mit Ihnen gemeinsam, wie wir Sie in Bezug auf Commission Management oder auch internationale Fondszulassungen unterstützen können.

Neukunden

Marcus Kuntz

Marcus Kuntz

Area Head Sales & Fund Distribution

+49 69 71043 190

marcus.kuntz@universal-investment.com

Bestandskunden

Andreas Gessinger

Andreas Gessinger

Area Head Relationship Management Fund Initiators

+49 69 71043 552

andreas.gessinger@universal-investment.com

Weitere Themen

  • Jochen Abele Eugen Abele Dr. Jürgen Abele ABELE Depotverwaltung ChampionsNews Universal Investment
    Partner News
    27. Januar 2023

    Neuer Fonds für eine Welt im Wandel

    Überbevölkerung, Klimawandel und Ressourcenknappheit: Die globalen Herausforderungen sind vielfältig und komplex. Die schwäbische Investmentboutique ABELE Depotverwaltung sieht in diesen „Challenges“ enorme Chancen. Daher konzipierte das familiengeführte Wertpapierinstitut den ABELE Global Challenger (ISIN DE000A3D05C3). Im Interview mit ChampionsNews sprechen die beiden Fondsberater Dr. Jürgen Abele und Jochen Abele unter anderem darüber, nach welchen Kriterien – auch Nachhaltigkeitsaspekten – sie Aktien auswählen und welche Titel besonders interessant sind. Zudem werfen sie einen Blick auf das Börsenjahr 2023.
    Autoren: ABELE Depotverwaltung, Dr. Jürgen Abele, Jochen Abele Mehr lesen
  • Lutz Röhmeyer Capitulum Asset Management ChampionsNews Universal Investment
    Partner News
    27. Januar 2023

    Die Rückkehr des Zinses

    Verbunden mit den allgemeinen Unsicherheiten an den Kapitalmärkten brachen 2022 die Anleihekurse ähnlich stark ein wie die Aktienkurse und bescherten Anlegern das schlechteste Jahr in der Geschichte der Rentenmärkte. „Aktuell bieten Zinspapiere aber wieder attraktive Renditen und sollten stärker in den Portfolios berücksichtigt werden“, sagt Lutz Röhmeyer, Geschäftsführer für das Portfolio Management der Capitulum Asset Management.
    Autoren: Lutz Röhmeyer, Capitulum Asset Management Mehr lesen
  • Axel Krohne EM-Value ChampionsNews Universal Investment
    Partner News
    27. Januar 2023

    „Ölpreis von 200 Dollar wäre keine Überraschung“

    Der Value-Investor Axel Krohne managt seit sieben Jahren den AvH Emerging Markets Fonds UI (ISIN DE000A1145G6 (AK B)) von EM-Value. Zu den Favoriten des Fonds gehören extrem unterbewertete Aktien, die er oft in Ländern findet, die von anderen Investoren links liegen gelassen werden. Dabei bevorzugt er es, die Unternehmen, in die der Fonds investiert, auch selbst vor Ort in Augenschein zu nehmen.
    Autoren: Axel Krohne, EM-Value Mehr lesen