universal spotlight richtet sich sowohl an institutionelle Investoren als auch an Fondspartner

Kundenmagazin: universal spotlight

universal spotlight richtet sich sowohl an institutionelle Investoren als auch an Fondspartner und erscheint einmal jährlich.

Freuen Sie sich auf eine breite Palette interessanter Themen – von Regulatorik, Trends bis hin zu Neuem von Fondspartnern, institutionellen Investoren und von Universal-Investment.

Für eine komfortable Leseansicht klicken Sie bitte auf das Vollbildsymbol in der rechten unteren Ecke der Magazinansicht. Ein Download ist möglich.

Zu den Ausgaben

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern mit universal spotlight eine anregende Lektüre. 

Weitere Themen

  • Henrik Paldynski
    Partner News
    23. Mai 2022

    Investitionen abseits des Mainstreams: Anleihen aus Frontier-Märkten

    Mit Anleihen können Anleger kaum noch attraktive Renditen erzielen. Diese Aussage trifft auf Treasuries oder Bundesanleihen oft zu, aber nicht auf Anleihen aus Schwellenländer- und Frontier-Märkten. Genau dort investieren der Portfolio Manager und Leiter des Emerging-Market-Debt-Teams, Henrik Paldynski, und sein Team von Aktia Asset Management.

    Autoren: Henrik Paldynski, Aktia Asset Management Mehr lesen
  • News
    April 2022

    Neues European Real Estate Trainee Programm

    Universal Investment hat ein neues Angebot für Absolventen, die zukünftig als Immobilienprofis arbeiten möchten: das „European Real Estate Trainee Program“! Das von jungen Talenten mit entwickelte Programm setzt auf unserem bewährten Trainee-Programm auf. 

    Mehr lesen
  • Drachenflieger
    Partner News
    04. April 2022

    Rückenwind für Value-Stockpicker

    Erfahren Sie im Interview mit Fondsmanager Martin Wirth, FPM Frankfurt Performance Management, wie sich im Lauf der Jahre die Marktgegebenheiten und sein Vorgehen im Portfolio Management verändert haben, welchen wichtigen Stellenwert eigenes Research hat und welche guten Chancen ein bewertungsorientierter Investor im aktuellen Umfeld vorfindet.
    Autoren: Martin Wirth, FPM Frankfurt Performance Management Mehr lesen